Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Liz.

Kein Druck nach Dehnung? - GNE

Hallo liebe Forengemeinde,

ich habe vorhin das erste Mal nach der GNE OP, welche ich vor ner Woche hatte, gedreht und habe keinen Druck gespürt! Ist das normal? Die zweite Öffnung kam, nachdem ich gedreht habe, deshalb bin ich mir eigentlich sicher, dass ich richtig gedreht habe. Außerdem wurd vor mehreren Tagen eine Testdrehung vom KFC durchgeführt, da hatte ich ebenfalls keinen Druck gespürt.

Das einzigste, was ich momentan spüre sind leichte Schmerzen unterhalb der Nase an den Seitenwänden des OK's. Hat das mit dem Drehen zutun oder ist das nur Zufall?

Ich bin gerade etwas verunsichert und habe ein wenig Angst, dass das nicht funktioniert. Vor der OP musste ich die GNE rein kieferorthopädisch versuchen und da verspürte ich immer einen Druck nach dem Drehen, nur jetzt, nach der OP nicht mehr.

Ist das normal bzw. gibt es noch jemanden der den Druck nicht spürt?

Lieben Dank im Voraus. LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi Liz :),

ich glaub da musst du dir keine Sorgen machen...der blöde Druck und die ganzen netten Dinge werden noch früh genug kommen. Die ersten paar Mal gingen bei mir auch vollkommen reibungslos. Und bei mir wars, wie bei dir auch, bei der kieferorthopäd. GNE gleich von Anfang an schmerzhafter bzw. deutlicher spürbar.

Gute Besserung :))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sei froh ;)

ich hatte anfangs auch keinen Druck mit der Zeit (drehte pro Tag 4mal) hatte ich die ersten paar Minuten schon einen druck darauf.

Brauchte aufjedenfall immer Pause zwischen den Drehungen.

Aber das wird schon klappen, vorallem, wenn du sicher bist, das du gedreht hast :)

viel erfolg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich spuerte den starken Druck auch nur als ich noch ohne vorhergegangen OP an der Schraube drehen musste - nach der OP spuerte ich kein einziges Mal Druck oder Schmerzen im Oberkiefer. Ich hatte nichtmal eine ordentliche Luecke zwischen den Schneidezaehnen (weshalb ich zuerst auch dachte, dass die OP gescheitert waere). Aber es funktionierte anscheinend alles so wie es sollte. Ich denke die Chance dass eine GNE-OP nichts gebracht hat sind eher minimalst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte auch während der ganzen Dehnzeit kaum Druck auf dem OK. Höchstens mal nur während dem dehnen. Das war aber jedes mal rasch abgeklungen.

Grüße Miro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für eure Antworten! :)

Dann bin ich ja froh, kein Exot zu sein, wenn ich lese, wie viel Druck/Schmerzen damit verbunden sind. Bin gespannt, ob bzw. wann sich ein Druck spürbar macht. Es heißt jetzt: Auf die Plätze, fertig... drehen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0