Almi

Brackets abnahmetermin,und jetzt kommen die Sorgen!

Hallo!

Eigentlich sollte ich glücklich sein..nach zwei Jahren herumlaufen mit Brackets und eine UKVV habe ich endlich einen Abnahme Termin für meine Brackets gekriegt...Mein KFO meint mein Gebiss schaut super aus,obwohl ich seit OP Kiefergelenks Schmerzen habe. Mein Chirurg meinte vor dem OP ein Kiefergelenk schaut geschwächt aus,aber er sollte keine Probleme machen. Der macht jetzt aber Probleme und tut mich die ganze Zeit schon weh. Erst habe ich gedacht das es normal ist,weil sich das ganze nach OP wieder einstellen mus,mitlerweile sind es schon vier Monate nach der OP und ich habe immer noch die Schmerzen.Es ist zwar einbisschen besser geworden,ich weiss aber nicht ob ich mir die Brackets entfrnen lassen soll. Außerdem habe ich große Angst das sich die Zähne,wenn die, die Brackets nicht mehr halten wieder verschieben werden. Die sind so locker geworden durch die Zahnspange,werden die sich irgendwan befestigen wieder? :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Almi,

die Spange hält die Zähne dort fest wo sie jetzt sind und bleiben sollen.

Dabei finden sie Ruhe und werden wieder fest - aber schön sachte, nicht überfordern.

Das kann alles noch gut werden.

Frage nach einem EssixRetainer - der gibt vielleicht mehr Halt als eine Spange.

Laß das Ding größer machen als von 3 bis 3

Salve, in bester Hoffnung icon1.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hej agricola,

Danke für dein Antwort,das ist gute Idee, den Retainer größer machen zu lassen,werde ich meinen KFO fragen. Ich hoffe das das mit Kiefergelenksschmerzen auch noch besser wird...vielleicht sollte ich zu Physioterapeuten gehen...oder noch abwarten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf jeden Fall den KFO drauf ansprechen. Ich hab jetzt auch meine Bimax hinter mir und bei mir tut nichts weh. So kann es auf jeden Fall nicht bleiben. Ob sich da noch groß was ändert nach 4 Monaten? Ich glaub eher weniger. Denn der Biss müsste schon sitzen, vor allem wenn dein KFO die Spange schon entfernen will.

Grüße Miro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiss auch nicht ob sich da noch was ändert...ich hoffe ja,weil so ein Zustand habe ich mir nicht gewünscht am ende von Behandlung.. Der Gebiss passt irgendwie,aber die Kiefergelenksschmerzen lassen nicht nach! ich hoffe nur das die es beim op nicht falsch eingestellt haben,und das die position jetzt für kiefergelenke nicht optimal ist,und deswegen schmerzen die? Und wie kann ich das überhaupt wissen was der Grund ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden