guppymaus

Retainer und Schienenpositioner

Hallo,

ich bin seit 3 Jahren in KFO Behandlung und wurde vor zwei Wochen operiert (UKVV). Nun hat mich meine neue KFO auf zwei Dinge angesprochen. Einmal den Retainer und dann einem Schienenpositioner. Nun gut dem Retainer werde ich mir wohl einkleben lassen. Beim Schienenpositioner bin ich noch absolut unschlüssig. Meine KFO hätte gerne, dass ich beides nehme. Ist das sinnvoll? Was soll der Schienenpositioner genauer bewirken? So wie ich das verstanden habe soll ich doch sowieso eine lose Klammer nach der festen tragen (Ich weiß jetzt echt nicht mehr ob das meine neue oder mein alter KFO gesagt hatte).

Nach meinem Griff ins Klo mit dem letzten KFO bin ich nun leider total verunsichert.

Was hat bei euch eigentlich der Retainer und der Schienenpositioner gekostet?

Fragen über Fragen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo guppymaus,

Der Positioner

Elemente: Tiefziehfolie

Funktion: Retention und Feineinstellung der Okklusion

Beschreibung: Endgerät zur Stabilisierung nach einer Behandlung mit festsitzenden Apparaturen, kleinere Korrekturen sind im Rahmen des Modell-Set-up möglich

http://www.o-atlas.de/deu/kapitel8_219.php

Positioner

Positioner sind spezielle Retainer, die sowohl zum Erhalt der Zahnstellung eingesetzt werden, als auch für kleinere Korrekturen. Der Positioner ist aus einem speziellen, elastischen Silikonmaterial gefertigt, in dem die künftige Zahnstellung festgelegt ist und so die Zähne in die entsprechende Stellung gebracht werden. Deshalb ist der Positioner auch kein reiner Retainer sondern ein Elastoaligner. Positioner müssen über einen längeren Zeitraum getragen werden, um optimale Behandlungsergebnisse zu erzielen. Nach Abschluss der Feinkorrektur kommt meist noch ein Retainer zum Einsatz.

Die Herstellung ist recht aufwändig und wird nicht von der Kasse bezahlt icon9.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden