Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Claudi_Raudi

Neu hier und Zahnspange mit 26 ;)

Halli Hallo....

Ich bin heute auf diese tolle Seite gestoßen und musste mich gleich anmelden. Wahnsinn wie viele Leute die gleichen "Probleme" haben. Ich bin noch am Anfang meiner KFO_Behandlung. Trage seit dem 28.6.11 meine Zahnspange und mich erwartet höchstwahrscheinlich eine OP im UK und OK .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Herzlich Willkommen!

Ich bin 29 und habe seit September eine feste Zahnspange und zusätzlich seit November noch einen BeneSlider am Gaumen, um die Molaren zu distalisieren... OP ist bei mir im Verlauf auch geplant, wahrscheinlich so in einem Jahr.

In welche Richtung geht es bei Dir, muss der UK vor oder zurück? Hast Du (gesunde) Zähne hergeben müssen?

Fröhliche Weihnachten (kannst Du essen?),

Filomena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlich Willkommen!

Ich bin 29 und habe seit September eine feste Zahnspange und zusätzlich seit November noch einen BeneSlider am Gaumen, um die Molaren zu distalisieren... OP ist bei mir im Verlauf auch geplant, wahrscheinlich so in einem Jahr.

In welche Richtung geht es bei Dir, muss der UK vor oder zurück? Hast Du (gesunde) Zähne hergeben müssen?

Fröhliche Weihnachten (kannst Du essen?),

Filomena

Hallo...

Ja ich kann Essen...habe die Zahnspange ja schon seit Juni. Von daher keine Schmerzen.Was genau geplant ist kann ich dir ehrlich gesagt gar nicht sagen.Es hieß nur Ober- und Unterkiefer. Wie viel mm und so -keine Ahnung! UK aber nach vorne und OK nach hinten. Gesunde Zähne musste ich nicht lassen- zum Glück! OP hab ich hoffentlich bald ...freue mich sehr darauf.

Ich hoffe du hast das Weihnachtsfest gut überstanden :)

Liebe Grüße Claudi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieviel genau verschoben wird, wird ja auch erst kurz vorher in der Modell-OP festgelegt. Bei mir wird's UKRV und OKVV, später dann noch Kinn-Ost. Ich hab alle 4er hergegeben, und die Zahnlücken werden nur seeehr langsam kleiner!

Warum hast Du Dich für die Behandlung entschieden?

LG, Filomena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Ich kenn mich leider nicht so super aus wie manch andere User hier.

Meine Zahnärztin hat mir empfohlen mal einen KFO aufzusuchen und mich mal vorzustellen. Das tat ich dann auch nach einiger Zeit, da es ja auch finanziell eine Belastung ist. Ich steckte damals noch in meiner 2.Ausbildung und war auch noch mitten im Hausbau. Vor mehr als 10 Jahren war ich schon mal in einer KFO-Behandlung -warum diese als "erfolgreich" beendet wurde kann ich nicht verstehen. Ich entschied mich für eine Zahnspange, da ich einen Überbiss habe. Ich hasse es vor anderen Leuten zu sprechen, Reden zu halten oder richtig frei von Herzen zu lachen. Ich arbeite an einer Schule und stehe täglich vor Schülern. Ich entschied mich einfach diesen Jahres dazu, denn jünger wird man nicht.

Ich mache es aber aus ästhetischen Gründen.Viele im Freundes und Bekanntenkreis haben wenig Verständnis dafür solch einen EIngriff machen zu lassen- Sie sagen immer, sie kenn mich nicht anders und es ist halt Claudi. Na ja gut. Ich will mich ja gut fühlen !! Jedenfalls hoffe ich im Mai/Juni die OP machen zu lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0