Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Lüsa

wann rauchen nach op?

meine unterkiefer vorverlagerung ist nun eine woche her. Wann kann ich wieder rauchen? am freitag werden meine fäden gezogen. Kann ich ab dem zeitpunkt bedenkenlos wieder rauchen oder vielleicht schon früher oder erst später? Wann habt ihr wieder geraucht? und hattet ihr dadurch irgenwelche probleme oder komplikationen?

Danke für eure antworten.

Habe auch schon einen OP-Bericht für euch verfasst, hoffe er wird bald angezeigt.

Eure Lüüüsa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

@jessi. haben mir auch viele gesagt, dass ich doch jetzt aufhören kann. aber ehrlich gesagt will ich garnicht aufhören ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum willst du nicht aufhören? Sorry, aber ich als Nichtraucherin kann das nicht verstehen. Rauchen hat nur Nachteile. Schlecht für die Lunge (nicht nur Krebs auch COPD!) und den ganzen Körper. Schlecht für die Haut, man altert schneller und sieht schon mit 35 total verbraucht aus. Kostet unmengen von Geld etc. etc.

Vorteile? Keine! Also warum stur bleiben und nicht aufhören wollen? Was ist so toll am Rauchen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

keine ahnung was so toll ist, hilft gegen stress und so.. und aufhören will ich erst, wenn ich ein kind bekomme, bis dahin will ich mein leben auskosten. und vom alter habe ich noch nichts gemerkt, werde jetzt noch, mit 24 beim bier holen nach dem ausweis gefragt, also hab ih mich doch trotz rauchen gut gehalten wenn ich noch aussehe wie 16 :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja aber ist schon besser für den Körper außerdem ist man doch Fruchtbarer wenn man nicht raucht. Ich würde für das Geld lieber in den Urlaub fahren :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja Stress kann man auch anders abbauen. Finde es eigentlich ein bisschen traurig, wenn man den Stress nur mit Rauchen abbauen kann. Meiner Meinung nach ist das psychisch und Einstellungssache. Das typische "ach ich bin jetzt gestresst und brauch jetzt ne Zigi" Muster. Könntest ja auch Sport machen, lesen, musizieren, musik hören, Buch lesen oder einfach mal den Gedanken nachhängen und nichts machen. Oder es ist Gruppenzwang. Man raucht halt weil es die Kollegen auch tun, oder aus Langeweile. Was Rauchen mit Leben auskosten zu tun hat ist mir ein Rätsel. Ich habe nicht das Gefühl dass ich etwas verpasse wenn ich nicht rauche. Oder magst du den Geschmack von Zigaretten und den Rauchgestank wirklich?

Naja vermutlich lässt du dich mit deiner Einstellung eh nicht vom Rauchen abbringen. Ich seh halt einfach den Sinn darin nicht und werde ihn wohl auch nie sehen oder

verstehen.

Aber noch was anderes. Ich würde das Rauchen länger als 2 Wochen lassen. Raucher haben nicht nur eine massiv schlechtere Wundheilung, sondern die Knochen heilen auch schlechter! Würde darum verzichten bis der Knochen wirklich verheilt ist. (2 - 3 Monate).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0