Dental22

Frontal Offener Biss Behandlungsmöglichkeiten ?

Schönen Guten Tag,

ich wollte Sie fragen welche Behandlungsmöglichkeiten Sie mir vorschlagen würden ich habe bereits ein Vorschlag vom Kieferorthopäden, bin jedoch noch nicht ganz so überzeugt und würde deswegen gerne eine 2. Meinung hören vllt ist dies ja hier möglich ?!

Es handelt sich um einen Frontal offenen Biss mit 2,2mm

Ich bedanke mich vielmals im Voraus.

Anlagen

Röntgenaufnahme vom Kiefer/Zähnen

post-10469-0-85348100-1325793219_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ein Problem - viele Lösungen,

jeder Arzt hat seine Meinung und Methoden.

Das läßt sich hier schwerlich abhandeln, trotz Röntgenbild.

Wer sollte eine Ferntherapie wagen icon9.gif

http://www.kieferorthopaede-frankfurt.com/OffenerBiss/offenerbiss.html

http://www.zahnspange-kieferorthopaedie.de/Beispiele-Zahnspangen/offener_Biss/offener_biss.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Vorschlag wäre drei 6er zu ziehen dann mit einer Spange von innen den offenen Biss zu schließen Kostenpunkt 8000€

Dann gab es noch den Vorschlag mit der Spange von außen von der mir aber abgeraten wurde Kostenpunkt 6000€

Die Dauer wurde auf mindestens 2 Jahre eher darüber angesetzt.

Was ist der Vorteil von der Spange von innen außer das sie nicht sichtbar ist ?

Er meinte es geht damit schneller.

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor allem das Geld verdienen geht damit schneller.. Der meiner Meinung nach einzige Vorteil ist, dass systembedingt bei lingual die Bögen genau für deine Zähne gefertigt werden.Eventuelle kann es dadurch minimal schneller gehen? Aber ich denke man spricht hier vllt von einem Monat oder so. Und wenn ich überlege wie die Spange außen schon scheuern kann, dann möchte ich es gar nicht wissen, wie oft man sich die Zunge an den Lingualbrackets kaputt macht. Also wenn es beruflich nicht nötig ist oder so würde ich stattdessen lieber selbstligierende Brackets von außen nehmen. Das spart Geld, ist mit Sicherheit einfacher zu putzen und das Ergebnis müsste gleich sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja es kam mir auch alles eher Profitorientiert rüber so das ich dort kein gutes Gefühl hatte, deswegen wollte ich hier auch nochmal nachfragen.

Wie die Behandlungsmöglichkeiten sind und ob die Behandlungsdauer und Kosten mit anderen Praxen ca. übereinstimmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du dir da nicht gut aufgehoben bzw. nicht gut beraten vorkommst würde ich an deiner Stelle noch eine zweite Meinung einholen. Bei so einer KFO-Behandlung sollte man meiner Meinung nach schon Vertrauen in den Behandler haben und das, was er tut.

Zur Lingualspange wollte ich noch kurz was loswerden. Vielleicht hat er dir die nur als besser empfohlen, weil viele Erwachsene nur ungern noch wie ein Teenie mit Zahnspange rumlaufen wollen. Ich persönlich habe auch Lingualbrackets und finde sie deutlich angenehmer als die außen liegenden (hatte als Jugendliche normale Brackets). Die Zunge war nur direkt nach dem Einsetzen ein paar Tage wund, danach nie wieder (habe sie jetzt seit ca. 7 Monaten), das sah bei den normalen Brackets damals anders aus. Sobald die Zähne wieder bewegt wurden durch einen neuen Bogen war dauernd irgendwo was neues aufgescheuert. Auch das Putzen finde ich nicht besonders problematisch und für mich war eben wirklich auch die Optik der ausschlaggebende Punkt.

Das einzige, was ich negativ fand an der Lingualspange war, dass ich S- und Z-Laute nicht mehr ganz sauber aussprechen konnte, weil einem die Brackets an den Schneidezähnen ja etwas Platz wegnehmen und mein Oberkiefer sowieso schon zu weit hinten lag. Jetzt hatte ich aber vor 6 Wochen eine Bimax OP, bei der der OK vor verlagert wurde und seit dem hat die Zunge wieder genug Platz und ich kann alle Buchstaben wieder ganz sauber aussprechen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Macht es Sinn noch mit 1-2 anderen Kieferorthopäden zu sprechen mir kam über 2 Jahre etwas lang vor, weil mein Zahnarzt meinte er denkt viel mehr als 1 Jahr sollte es da nicht sein. Klar ist er nur Zahnarzt aber hätte trotzdem gerne noch 1-2 andere Meinungen von Kieferorthopäden bevor ich mich entschliesse ... oder meint ihr da wird das selbe Ergebnis rauskommen wie waren eure Erfahrungen, wenn ihr bei mehreren Kieferorthopäden wart ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sind die Preisvorschläge auch realistisch oder wird es eher teurer oder billiger ?

Werde mir demnächst noch eine 2. Meinung einholen, trotzdem ist es interessant von euren Erfahrungen zu hören!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!!

Mach einen zweiten Termin bei einem KFO. Du wirst es im Nachhinein nicht bereuen, ein paar Stunden dafür investiert zu haben.

Zur Lingualspange kann ich nur sagen, dass sie für mich angenehmer ist zu tragen, als eine gewöhnliche von Außen (Ich hatte auch in meiner Jugend eine normale feste Spange). Eingewöhnungszeit sind aber 1-2 Monate. Der Vorteil ist zudem, dass weniger Bögen gewechselt werden, aber der Bogenwechsel länger dauert. Auch lösen sich die Brackets schneller, welche dann wieder teuer angeklebt werden müssen. Eine Lingualspange ist nicht schwieriger zu putzen, als eine von außen. Zudem ist das Essen angenehmer, da keine Reste sichtbar daran hängen bleiben.

Zum Schluss noch: Es ist eine Menge Geld!

Viel Erfolg noch bei deiner Behandlung!

Gruß!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für eure Antworten!

Du hast Recht ich muss aufjedenfall noch mindestens zu einem 2. oder 3. Kieferorthopäden sonst würde ich es hinterher nur bereuen!

Ich interessiere mich auch mehr für die linguale :)

Habt ihr eventuell Empfehlungen für gute Kieferorthopäden in Berlin?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden