Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
kaetzchen

Kiefervorlagerung

Hallo zusammen,

ich bin die ganze Zeit nur "stille" Mitleserin gewesen.

Zur meiner Person...ich bin 37 Jahre und habe seit ca. 1 1/2 Jahren eine feste Spange. Ich hatte in meiner Kindheit wie soviel auch eine Spange. Aber das war alles für die Katz. Da ich mich um so "älter" ich wurde immer mehr über meine Zahne geärgert habe und durch Schiefstand und Engstand und was weiß ich nicht alles ich immer wieder das Problem mit Karies hatte und es von mir auch nie Bilder gab worauf ich gelacht habe und wenn sie sofort vernichtet habe...habe ich mich vor 1 1/2 Jahren dazu durch gerungen endlich gerade Zähne zu bekommen. So nun sind meine Zähne für mich endlich so wie ich sie haben möchte und von mir aus könnte die Spange jetzt raus. Leider stimmt mein Biss nicht. Das heißt mein KFO hätte gerne das ich eine Kiefervorlagerung machen lasse und so wie ich das verstanden habe den ein wenig nach rechts zu verschieben...dann wäre seiner Meinung nach alles perfekt. Ich habe sehr große Angst vor dieser OP vor allem wegen dem Taubheitsgefühl....Ich würde diese am liebsten nicht machen lassen. Nun hat mir mein KFO gesagt wenn ich das nicht machen lassen das es Probleme bei der Erhaltung der nun endlich geraden Zähne kommen könnte. Ich habe auch eine Weile versucht mit Gummis einzuhängen den Kiefer vorzuziehen...aber das hat nicht geklappt...ich denke da bin ich auch schon zu alt für gewesen....hat das bei jemand schon ohne Op funkoniert....es sind blaub ich auch noch nicht mal 6 mm die der Kiefer vorgezogen werden müßte.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

bei mir ist die selbe Situation. Ich bin 39 und habe im März meine OP.

Angst habe ich natürlich auch- aber ich hatte ein Gespräch in der Klinik und mich dafür entschieden.

Liebe Grüße

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0