Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
catinca22

Wer hat sich schon die Titanplatten im Ober und Unterkiefer entfernen lassen?

Hi an alle,

hatte im Juni 2010 eine Bimax OP mit einer Kinnreduktion.

Nun ist es soweit das die Titanplatten im April entfernt werden sollen.

Frage an euch, wie lange dauert die ganze Sache danach? Schwellungen, abheilen der Nähte im Mund....etc.

Also bis man sich wieder "normal" fühlt.

Und könnt ihr mir etwas dazu sagen wie genau die OP abläuft (die Schrauben sind ja einfach überall =) )

Danke euch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Also da ich meine 4 OP schon hintermir habe also 3 BImax +GNE , und eine ME diese ist im gegensatz zur BIMAX nichts weiter du wirst eine schwellung haben aber bei weitem nicht so extrem wie bei der BIMAX das abheilen ist immer so eine sache mal länger mal weniger länger, bei mir wars net lang ich glaub 4 wochen dann war das meiste weg die nähte werden ungefähr wie bei der BIMAX und heilen auch meist gut also bei mir war es so. Da bei mir bei der ME die mandeln mit entfernt wurden hatt es länger gedauert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für deine Antwort =)

Ich hoffe das es wirklich schnell vorbei ist.

Das nervigste ist das abheilen der Nähte im Mund, die haben sich das letzte Mal selbst gelöst, aber erst nach Wochen.

Wo hast du es machen lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0