Mia19

Munddusche bei falscher Handhabung schädlich?

Hallo alle zusammen,

weil ich seit kurzem Besitzer einer Munddusche bin und sie super finde, musste ich das vorgestern bei meiner KFO auch erzählen. Die Arzthelferin warten mich jedoch: Wenn ich die Munddusche horizontal zu meinen Brackets halte quasi mit dem Strahl gen Zahnfleisch, dann würden sich Beläge in die Taschen drücken.

Habt ihr davon schon gehört bzw Erfahrungen damit gemacht?

Mia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Gehörte habe ich davon noch nicht, allerdings macht es in einer gewissen Weise sogar Sinn, wenn man es sich so überlegt.

Einfachste Methode dem entgegenzuwirken wäre im Unterkiefer von Unten nach Oben und im Oberkiefer von Oben nach unten zu arbeiten, so dass die Zahnbeläge von den Zähnen weggespült werden.

Es hört sich einfacher an, als es ist, aber ich denke, mit etwas Übung wird das schon machbar sein :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grüss dich!

Mein KFO hat mir von der Mundddusche eher abgeraten, da sie wie du bereits beschrieben hast bei falschem Gebrauch eher schadet als nutzt.

Hab mir deshalb nie eine gekauft. Außerdem muss ich bei meinem empfindlichen Zahnfleisch sowieso sehr aufpassen ....

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

also ich habe eine Munddusche und benutze sie jeden abend nach dem putzen mit der zahnbürste. Ich wollte nicht darauf verzichten, denn das reinheitsgefühl ist einfach viel besser.

mein kfo hat dazu nichts gesagt als ich es erzählt habe. er fand das glaub ok bis gut. also zumindest nicht bedenklich.

jedoch gilt sicher, zu viel ist nichts...wie bei den meisten dingen im leben :)

lg an euch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe irgendwo einmal etwas derartiges gelesen oder gehört. Soll übrigens bei falscher Handhabung von Zahnseide ähnlich sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das gilt wohl fuer die meissten Dinge, dass sie bei falschem Gebrauch eher Schaden anrichten anstatt einem zu nutzen.

Mein ganz pragmatischer Vorschlag waere hier, sich einfach die korrekte Handhabung zeigen zu lassen und die Munddusche dann richtig anzuwenden.

Es kommt ja auch kaum einer auf die Idee, keine Zahnbuerste zu verwenden, weil diese, wenn man zu viel Druck damit ausuebt, den Zahnschmelz angreifen und das Zahnfleisch verletzen koennte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden