Tinamaus

Behandlung offener Biss wie erfolgreich?

Hallo Leute,

Ich leide seit klein an, an einem offenem frontalen Biss der durchs falsche Schlucken herführt. In meiner Jugend trug Ich vier Jahre lang Zahnspange, der damalige Kieferorthopäde war jedoch, sagen wir es einfach mal, ein arroganter Mann der seiner Arbeit unwürdig war. Ohne das mein Biss geschlossen war, wurde die Behandlung von seiner Seite aus beendet. Meine Eltern vertrauten ihm, ich war froh ihn niemals wieder zu sehen.

Jetzt Jahre später, ertrug Ich meinen offenen Biss nicht mehr, gab mich wieder in Behandlung (KK übernimmt)und trage zurzeit eine feste Spange im unteren Kiefer und eine GNE-Apparur, obere Zahnspange sowie OP für unteren und oberen Kiefer werden folgen. Bei der letzten Kontrolluntersuchung meinte die Kieferorthopädin nur Ich sollte ab jetzt richtig schlucken und mir nen halben Zahnstocher in die GNE-Apparatur stecken damit ich merke wenn meine Zunge zu weit vorne an den Schneidezähnen liegt, sonst werde Ich meinen offenen Biss nie los. Dabei war sie Anfangs doch so überzeugt das alle ihre Patienten mit geraden Zähnen ihre Praxis verlassen. Mein Einwand das Ich schon als Kind zum Logopäden geschickt wurde und über ein Jahr mit einem Zungengitter verunstaltet wurde, interessierte sie nicht. Ich möchte eine erfolgreiche Behandlung, und doch schaffe Ich es nicht, seit klein auf, mir meine Zungenfehlstellung abzutrainieren.

Deshalb jetzt meine Frage, gibt es überhaupt Patienten die ihre Zungenfehlstellung abtrainieren konnten? Gibt es dafür Belege, Paper...irgendwelche Beweise für eine erfolgreiche Behandlung bei einem offenen Biss? Das sich auch nach Jahren der Behandlung sich der Biss nicht wieder öffnete? Oder investiere Ich nur Geld, meine Würde (mit ner GNE-Apparatur lässt sich nur noch nuscheln, und gemeinsames Mittagessen mit Kollegen ist die Hölle für mich) und ziemlich viel Druckschmerz für die Urlaubsferien meiner Kieferorthopädin, nur um in ein, zwei Jahren nach der Behandlung den selben offenen Biss wie jetzt zu besitzen?

Wieviel Prozent aller Patienten mit Kieferfehlstellung haben auch nach zehn Jahren noch einen geschlossenen Biss? Oder existieren solche Daten nicht?

Mit freundlichen Grüssen, eine Patientin die kein Urvertrauen in Ärzte besitzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

inwiefern stehen deine Kiefer denn falsch? Ich habe auch einen offenen Biss und einen zu schmalen und zu weit hinten liegenden Oberkiefer. Meine Zunge hat gar keinen Platz, um sie an den Gaumen zu legen wie es ja normalerweise sein sollte, sondern sie liegt halt immer so komisch zwischen Ober- und Unterkiefer. Beim Schlucken drückt meine Zunge die Schneidezähne des Oberkiefers nach vorne und nach oben, also so wie bei dir. Mein KFO schickt mich deshalb zum Logopäde, um mir das richtige Schlucken sowie die richtige Ruhelage der Zunge zeigen zu lassen. Da ich aber so wenig Platz im Oberkiefer habe, glaube ich, dass das erst mal nicht so gut funktionieren wird.

Ich denke, dass du erst wirklich korrekt schlucken werden kannst, wenn du die Kieferoperation hattest und somit genügend Raum für deine Zunge hast. Dann kannst du dich ja nochmal beim Logopäden vorstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Tinamaus,

auch ich habe einen offenen Biss und werde wohl deswegen operiert. Derzeit habe ich auch eine GNE im Mund und Zahnspange oben. Habe meine KFO auch gefragt, ob ich nicht zu einem Logopäden gehen sollte, aber sie meinte, ich solle erstmal abwarten bis die GNE draussen ist. Mein OK wurde ja verbreitert und wenn die GNE weg ist, hätte ich ja mehr Platz für die Zunge.

Im Moment ist es auch so, dass ich meistens beim Schlucken gegen meine Schneidezähne drücke. Sooft es geht, versuche ich bewusst zu schlucken, um dies zu verhindern.

Ich frage mich auch so wie Du, ob der offene Biss nicht wiederkehrt, wegen der falschen Zungenlage. Aber ich denke auch wie flo, dass es mit der OP wirklich behoben werden könnte...Hast Du Bilder von Deinem offenen Biss? Würde mich interessieren. Im Bilderforum kannst Du Dir meine anschauen.

Liebe Grüße,

Hanay

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden