Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Mandy24

Splint wie kam ihr zurecht

Habe ja erfahren das ich ein Splint bekomme noch kann ich damit nichts anfangen, gehe morgen zur anprobe. Und er soll bis ca 6 Wochen drinne bleiben wurde erstmal nur so geschätzt. Hattet ihr auch so ein Splint und wie kam ihr damit zurecht ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Naja da ich vorerst nur Brei essen darf ist das mit dem Splint eigentlich in Ordnung...Zähneputzen ist etwas schwieriger, man sollte zusätzlich noch eine Mundspüllösung verwenden da sich Essensreste im Splint ablagern könnten.

Lg Bella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir wurde auch einer angefertigt. Allerdings hab ich den nicht reinbekommen. Am Dienstag war die OP. Kann es sein, dass ich ihn noch tragen muss?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm also bei mir war er schon drin als ich nach der OP aufgewacht bin. Kann aber gut möglich sein das du ihn die Tage noch reinbekommst...Frag doch am besten deinen Kieferchirurgen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das hab ich aber noch nirgendwo gelesen, dass ein Splint nachträglich eingesetzt wurde - eher schon, dass gar keiner notwendig war und deswegen keiner während der OP eingesetzt wurde.

Somit würde ich mich auf eine splint-lose Zeit freuen ;).

Ich aß während der Splintzeit ausschließlich Püriertes essen.

Der Trost an der Sache: das ist mal ne richtige Entspannungskur für den Magen/Darm-Trakt. Aus dessen Sicht waren es wunderbare Wochen.

Auch diese Zeit geht vorbei und bringt euch eurem Ziel ein ganzes Stück entgegen.

Alles Gute,

Sanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach ich find das mit dem pürierten Essen gar nicht mehr so schlimm, man wird da seeeehr erfinderisch :D und ich glaube danach freut man sich umso mehr auf "ordentliches" Essen.

Lg Bella ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0