matze

Computersimulation - wie sehe ich nach...

Hallo Leute,

vielfach habe ich hier gelesen, dass Ihr euch in Computersimulation zeigen lässt, wie Ihr nach der OP aussieht. Auch habe ich gelesen, dass dies `ne Menge Geld kostet. Ist diese Simulation für die BIMAX notwendig, oder halt einfach so interessant?

matze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Matze,

wieviel die Simulation kostet, kann ich dir leider nicht sagen.

ich hatte mich nämlich auch intererriert wie ich wohl aussehen werde, doch mein Chirurg hatte mir gesagt, dass es keine so sichere Sache ist mit der Simulation und das viele dann anscheinend enttäuscht wären, deshalb würden sie sowas nicht machen. ich würde aber trotzdem gerne wissen, wie ich so ungefähr aussehen werde nach meiner bimax.

Ich gehe dann ja mit dem Gedanken an die ganze Sache, dass die Bilddarstellung (Simulation) nicht 100% der Realität entspricht, aber ich könnte mich wenigstens etwas darauf einstellen.

Falls also jemand damit Erfahrungen hat, nur her damit.

Grüßle venera

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei mir waren es an die 700 Euro.

Die private Kasse hats auf den zweiten Versuch hin übernommen. Kasse zahlt glaub nicht..

Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie hast du denn die im Krankenhaus davon überzeugt das du so eine Simulation bekommst?

ich dacht eigentlich immer die wollen das nicht machen weil es zu unsicher ist was das Ergebnis angeht

auf dem Patientenabend im Marienhospital wurde das auch wieder deutlich, dass es keine Computersimulation gibt die das richtig kann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab keine comupter-simulation gehabt, bei mir haben sie fotos gemacht und die dann auf schwarzweiss getrimmt und dann hat ein extra dafür angestellter zeichner den unteren bereich des kiefers aufgrund den ausgerechneten verschiebungen gezeichnet. und es passt perfekt. es sieht genau so aus, wie auf den bildern vor der op

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ sollena,

in welcher Klinik wurdest du operiert??

Ich werde im Marienhospital Stuttgart operiert und mir wurde auch gesagt, dass es kein genaues Programm zur Simulation gibt. Aber wenn es vorher wenigsten so in etwa gemalt wird, würd ich mich schon freuen und wenigstens auf etwas bereit sein. So bin ich total im ungewissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@venera...

naja das ist glaube ich das hauptproblem, ich wurde in Zürich operiert. Bin ja Schweizerin und in Zürich ist eine der besten Kiefer-Chirurgen bei der Arbeit. Da ist es mit der Zeichnung so gemacht worden...

Ich würd deinen Chirurgen mal drauf ansprechen ob die sowas anbieten...

ich hab übrigens nix bezahlen müssen dafür. Ist ein "normaler" Teil der Behandlung dort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, klink mich mal hier ein...

Mich würde mal interessieren, wie genau so eine Simulation das tatsächliche Ergebnis "vorraussagen" kann. Also meine Frage ist an diejenigen gerichtet, die so eine Weichteilcomputersimulation haben durchführen lassen und ihre OP schon hinter sich haben. Seht ihr nun wirklich so oder so ähnlich aus, wie in der Simulation?

lg Wiebi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden