Hallo!

Ich bin 14 Jahre alt und habe Progenie. Der UK ist zu weit vorne, deshalb sagte mir KFO , das ich eine OP bekommen müsste.Der KFO sagte, ich müsste in eine UniKlinik und dort würden sie mir weiter helfen...

Aber ich bin nicht hingegangen, weil ich zu viel Angst habe vor der Operation.

Ich will aber keine OP gibt es keine andere Möglichkeit??

Ich habe im Internet recherchiert und da waren einige Berichte nicht so Positiv...

Ich habe eine Freundin und sie weißt es noch nicht, aber habe Angst wenn ich nach der OP anders aussehe, dass sie mich dann verlässt..

Bitte hilft mir !!!

Ich weißt nicht, was ich machen soll!!

Danke

bearbeitet von Anonymous.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo , also keiner zwingt dich zu irgendwas, wenn du keine probleme weiter hast solltest du es lassen , hast du aber doch probleme dann lass es machen , du bist zwar nach der OP sehr geschwollen und wirst dich auch ne zeitlang nicht wirklich gut fühlen aber so schlimm ist es nicht ,aber das geht nach einer weile weg und nur wegen der OP siehst du nicht vollkommen anders aus du bleibst der selbe Mensch : Und deine Freundin wird das sicherlich verstehen.

LG Blacki ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für deine schnelle Antwort ;-)!!

Derzeit habe ich keine Probleme, nur das mein Zahnfleisch angeschwollen ist.(Vorderer)

Habe gehört das die vorderen Zähne abfallen könnten...? :/

Das Problem ich bin ja nicht hingegangen (Uniklinik), wie sie es mir geraten haben...

Vlt hat sich was geändert..?!

Sollte ich hin? Hab so ne schreckliche Angst...

Wenn ich operiert werden musst, dürfte ich ja nach der OP keine Ballarten spielen für eine Langezeit wegen meiner OP..Das wäre jetzt bei mir Fussball und ich spiele Fußball in einer hohen Liga!:/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denk du solltest auf jedenfall mal zur Uni Klinik in die Sprechstunde , die könn dir dann sicherlich weiterhelfen und ohne dein einverständins könn die wiso nichts machen aber die werden dir sicherlich gut weiter helfen , also mir hatt mein KFO oder meine Chirurgen nie was davon erzählt das die zähne hätten rausfallen können, kannst aber alle fragen dann mal bei der sprech stunde stellen wenn du denn einen termin machst.

Angst Brauchst du absolut nicht zu haben die machen rein garnichts bei einem termin außer vllt ein rötgen aber das is ja nicht schlimm mehr als helfen können die dir nicht, naja und fussball is ja wirklich so ne sache jer nach dem was sie machen wirste schon ein paar wochen ausfallen.

LG Blacki ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey! Vielleicht nur mal zur Beruhigung: du bist erst 14. Die OP, falls es denn eine geben wird, kann eh erst durchgeführt werden wenn du ausgewachsen bist und bis dahin solltest du ja Minimum noch 2 Jahre Zeit haben! ;-)

Ich würde an deiner Stelle dem Rat deines Kieferorthopäden folgen! Geh doch einfach mal ganz unverbindlich zum Kieferchirurgen in die Sprechstunde und lass dich beraten, je früher desto besser! Weißt du, jetzt bist du noch im Wachstum und eventuell kann man sich das noch zunutze machen! :)

Auch wenn du jetzt noch keine Probleme hast, können diese, je älter man wird, irgendwann doch auftauchen und ziemlich gravierend und sogar irreparabel sein... Sei froh, dass du so früh auf deine Fehlstellung hingewiesen worden bist und informier dich einfach ganz unverbindlich über eventuelle Behandlungsmöglichkeiten!

Liebe Grüße :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden