herrmann

nach Bimax seitlich offener Biß

Hi an alle Bimax operierten,

Frage: Bimax 9 Wochen her, alles glatt gegangen, habe den Splint nach der OP 4 Wochen getragen, auch die Gummies bis heute. Jetzt, genau seit 2 Wochen, soll ich angeblich einen seitlich offenen Biß haben (ca. 2mm). Laut Doc kann das nach einer Bimax OP passieren. Soll durch einen Splint zu behandeln sein. Ist das richtig oder soll ich lieber noch einmal einen anderen Arzt konsultieren?

gruß herrmann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

So langsam bekomme ich doch etwas Angst, ich brauch weder Gummis noch den SPlint zu tragen und das nach einer Bimax... Die ist jetzt knapp 3 Wochen glaub ich her...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frage: Bimax 9 Wochen her, alles glatt gegangen, habe den Splint nach der OP 4 Wochen getragen, auch die Gummies bis heute. Jetzt, genau seit 2 Wochen, soll ich angeblich einen seitlich offenen Biß haben (ca. 2mm). Laut Doc kann das nach einer Bimax OP passieren. Soll durch einen Splint zu behandeln sein. Ist das richtig oder soll ich lieber noch einmal einen anderen Arzt konsultieren?

sowas kann passieren und sollte sich kieferorthopdädisch wieder einstellen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Herrmann!

Mach dir keine Sorgen, war bei mir auch so. Habe aber konsequent ganz brav 4 Monate lang meine Gummis getragen und jetzt passt alles wunderbar! Das wird schon!

LG!

Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden