Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Jan20

Aufbiss nach einer Bimax

Guten Tag

Hatte meine Bimax am 11.1

Nun habe ich heute meinen Splint entfernt bekommen...

Nun habe ich nur kontakt an den vorderen Schneidezähnen und hinten an beiden letzten Backenzähnen.

Heißt ich habe zwischen den anderen Zähnen eine Lücke... (2-3mm)

Wie behebt man sowas eigentlich? Nur durch die Zahnspange?..

Und wie lange dauert es ungefähr?

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Also die sogenannte Feineinstellung wird vom KFO gemacht ich hab auch noch Lücken meine BIMAX war am 29.12.11 aber das wird mit der Zahnspange gemacht , wie schon gesagt bei jedem anders. obwohl meine OP schon relativ lange vorbei is , hab ich immer noch ein taubheitsgefühl und ein extrems spannungsgefühl im mund als hätt ich noch fäden drinnen " Komisch " :unsure: und geschwollen bin ich auch noch !! natürlich kann ich schon wider in die öffentlichket aber ein bissel geschwollen ist es immer noch. LG Blacki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend.

ALso Geschwollen bin ich nicht mehr... Taubheitsgefühl hatte ich noch 3-4 Wochen nach der op.

Richtig da ist es zwar immer noch nicht aber ich merke wenn ich mich dran pickse oder sonst was..

Naja frage mich wie lange sowas dauert mit dem Aufbiss .. Bin seit der Op bisschen ungeduldig geworden...

Will meine Zahnspange endlich loswerden! :)

Vielleicht kann sich ja jemand äußern der die Nachbehandlung schon gemacht hat und wie lange es ungefähr

bei ihm gedauert hat.. Würd mich drüber freuen ..

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo hier zusammen

ich wollte mal fragen weil ihr ja alle anscheinend weiter seid als ich,

also mein oberkiefer ist kleiner als der U.Kiefer,warr auch schon in düsseldorf beim KFC

der sagte mir man müsste bevor ich ne zahnspange bekäme so ein teil ich weiss leider den fachbegriff nicht an dem ich dann

selber täglich rumdrehen muss verpasst. das würde ca 7 monate dran bleiben...hab ich ihn richtig verstanden???

Ich müsste 7 monate an dem ding drehen bevor ich ne spange bekomme.....das verlängert doch nur den ganzen behandlungsplan oder???

na ja ich war am dienstag bei meiner KFO die hat mir aber davon abgeraten und sagt das würde man mit der zahnspange auch gut hin bekommen....kann mir da jemand von euch weiterhelfen????

also hab eigentlich gutes gefühl bei meiner KFO die drängt mich ja auch zu nichts und sagt ich soll mir das gut überlegen wegen op und so.

ich muss im märz wieder zum KFC den muss ich ja dann wohl mitteilen was meine KFO sagt oder etwa nicht...also ich finde es ganz gut das mir das erspart

bleibt,.....aber ich höre das von so vielen hier im forum das sie das gleiche verpasst bekommen haben.(sorry weiss nicht mal wie das ding da heisst)

wäre nett wenn mir jemand was dazu sagen könnte lieben gruss yasmin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0