Elke

Die Zähne werden nicht genutzt...

Hallo,

heute bombadier ich mit Fragen, aber die kommen jetzt so langsam alle.

Ich darf bis September nicht kauen, die letzten 8 Wochen auch schon nicht.

Der UK wurde operiert, habe oben und unten eine feste Spange.

Obwohl oben nix gemacht wird tun die Zähne etwas weh, wenn ich dagegendrücke. Kommt das davon, weil sie nicht genutzt werden? Ist das ein Ammenmärchen oder können die rausfallen wenn sie nicht benutzt werden?

Liebe Grüße

Elke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Halllo

also ich hatte auch immer schmerzen an den zähnen auch schon dort als ich nur meine feste spange hatte!! bei mir wurde das von der festen spange verursacht!!!!

weiss nicht ob dies bei dir der fall ist liebe grüsse andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was wurde denn bei dir operiert wenns nur der UK war? ICh hab nach 10 Tagen wieder gekaut....versteh nicht, warum du 5 Monate nicht kauen darfst, sowas hab ich ja noch nie gehört....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich hatte eine UK-Dystraktion bei der ein Teil des UK total abgetrennt wurde und mit einer Schraube, die vorne in die Mitte gesetzt wurde, vorgezogen worden ist. Dadurch sind dann im Backenzahnbereich zwei Lücken entstanden in denen der Knochen nachwächst.

Wenn ich jetzt kauen/abbeißen würde könnte der UK leicht brechen....

@Schwizerin16:

Ich hatte die Schmerzen auch vorher als die Spange dran war. Aber im Augenblick wird oben nix gemacht und die Zähne tun trotzdem weh...

Grüße

Elke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

elke... ich hatte dasselbe wie du.. also auch ein teil völlig abgetrennt und dann nach vorne verschoben, mit sonem distraktor fixiert... ich durfte 8 wochen nicht essen, und danach hatte der arzt aber gesagt, alles was weich is.. sprich nudeln, weiches brot (ohne kruste) weiches gemüse etc, soll icha uf jeden fall wieder anfange, damit die muskeln sich nicht zusehr zurückbilden etc....

also sprich nochmal mit deinem doc und sag ihm das.... er wird dir bestimmt genaue anworten geben können...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe in 2 Wochen wieder einen Termin, da werde ich ihn mal drauf ansprechen! Wie lange hast Du den Dystraktor drin gehabt, oder hast Du ihn noch drin? Wenn er schon raus ist: Wie war das rausnehmen? Wurde das unter örtlicher Betäubung gemacht oder Vollnarkose?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich hatte einen an den zähnen entlang und einen auf dem kinnknochen.

der an den zähnen ist nach 3 monaten weggekommen, da war überhaupt kein stress. der am kinn kommt ende August raus. da hab ich ehrlich gesagt bissel schiss vor, weil das wieder ein kleiner eingriff ist, aber gemäss erfahrungsberichten von freunden tut auch das nicht wirklich weh...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie war denn das erste Kauen so?

Ich freu mich schon so auf erste normale weiche kauen wieder, aber ich hab ein bißchen Angst davor.... weiß gar nicht so recht warum.... :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

war komisch...

ich hab in den vorderen zähnen noch überhaupt kein gefühl.. und anfangs auch oben bei den hinteren nicht, weil an meinem ok der ganzen linie entlang ein 1 cm breites stück knochen herausgeschnitten worden ist und das geüfhl deswegen wegbleibt. bei den jeweils vorderen 6 zähnen (ok und uk) ist immer noch kein gefühl, dauert wohl auch noch ein gut 3/4 jahr bis da wieder alles da ist... und kauen ging anfangs dann halt nur im hinteren teil des mundes... war einerseits lustig, andererseits furchbar anstrengend, hatte muskelkater...

mittlerweile gehts aber sehr gut... weiche sachen kann ich schon wieder richtig abbeissen, trotz nicht-gefühl.... und die muskeln haben sich auch shcon wieder sehr gekräftigt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

gestern war ich beim KFO und habe ein Röngenbild machen müssen. Der Knochen wächst schon langsam nach, schaut alles gut aus. Eine Seite geht schneller als die andere....Hauptsache es geht voran!

Habe auch Gummis bekommen, die mir den Mund fast zupressen... somit werden die Zähne oben auch wieder belastet und der KFO meint, dass aufgrund "Nichtbelastung" normalerweise nix passieren kann.

Nächste Woche habe ich meinen Kontrolltermin beim Chirurgen, ich hoffe ich kann von ihm herausbetteln, dass ich schon früher kauen kann...

Liebe Grüße

Elke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden