Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
caspar

Zahnverfärbungen mit Splint und Gummis

Hallo Gemeinde

hätte mal eine Frage bezgl Zahnverfärbungen...

ich hatte vor 4 Wochen eine UKVV und trage seit dem meinen Splint(fest) und hab auch fleissig die Gummis drin.seit etwa einer Woche fällt mir auf das meine Zähne sich echt eklich dunkel Verfärben. ich versuch da schon entgegenzuwirken und putz immer recht fleissig und ausgiebig.also wenn das so weitergeht befürchte ich das wenn in 2 Wochen der Splint u die Gummis rauskommen meine Zähne schwarz wie die Nacht sind. ist das normal?

vlt hat jemand ne gute Zahnpasta oder sowas am Start die da Hilft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Das ist mir auch schon aufgefallen. Mein Splint kann ich aber immer rausnehmen zum Putzen weil er nicht festgemacht wurde am Oberkiefer. Bin echt gespannt was die anderen schreiben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da kann ich euch nur die Mundspülung OCTENIDOL empfehlen. Diese gibt es aber nur in der Apotheke.

Im Marienhospital in Stuttgart gehört diese zur Standardausrüstung. Dort wird den Patienten auch empfohlen, nach dem Essen erstmal sehr viel Wasser zu trinken, da das Wasser die Zähne auch erstmal gründlich spült.

Ich fand, dass die Mundspülung auf den frisch operierten Narben zwar schon heftig "gebrannt" hat, aber dementsprechend gut ist auch die Wirkung.

Dann haltet mal noch gut durch - auch die Splintzeit hat mal ein Ende.

Alles Gute,

Sanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Octenidol find ich auch super. Mit anderen Zahnspülungen hatte ich schnell sehr verfärbte Zähne und matte Brackets :D Das ist auch relativ mild und brennt nicht so tierisch wie meridol und Konsorten. Ansonsten...eine gründliche PZR hilft auf jeden Fall ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0