Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
yoshi18

Kieferfehlstellung

Hey Leute!

Ich habe vor einigen Jahren mich einer kieferorthopädischen Behandlung unterzogen. Und zwar sollte ursprünglich nur meine Zahnfehlstellung korrigiert werden, aber dann hieß es, dass mein Kiefer mittels eines Herbst-Scharnieres nach vorne geholt werden soll. Seitdem habe ich eine Kieferfehlstellung und manche meiner Zähne haben nichtmal Kontakt. Meine Frage ist, sollte man da was machen lassen? Weil ich habe extreme Störungen im gesamten Kopfbereich, das strahlt bis in den Nackenbereich, und ich habe auch Probleme mit der Augenmuskulatur und meine Schläfenmuskulatur ist auch davon betroffen. Außerdem brauche ich immer "ewig lange" zum Kauen. Kann man da etwas machen? Oder sollte man es so lassen und abwarten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Außerdem ist mein Mund die meiste Zeit leicht geöffnet, wenn ich in schließe, verhakt sich mein Kiefer und gerät in eine verkrampfte Haltung. Das ist doch auch nicht normal?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0