Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
twoface81

Neuvorstellung + Bitte um Rat

Hallo an alle Leidensgenossen und natürlich an das Progenica-Team.

Ich bin 30 Jahre alt, (noch) Student und leide wie viele hier ebenfalls an einer Kieferfehlstellung.

Um genau zu sein ist es ein asymmetrisch ausgeprägter Kiefer. Die rechte Seite meines Unterkiefers ist kürzer und

entsprechend weicht sowohl meine Mittellinie als auch meine Bissebene ab.

Schaut in etwa aus wie auf dem angehängten, Bild welches ich Dysgnathie.de entliehen habe.

thumb_tsiagubimg.jpg

Aufgrund einer erfolgreich abgeschlossenen kieferorthopädischen Behandlung in der Jugend,

passen die Zähne beider kiefer (relativ) gut aufeinander.

Abgesehen der ästhetischen Gesichtspunkte konnte ich bisher recht gut damit leben.

Seit einem Jahr plagen mich jedoch zusehends diverse Beschwerden.

Knirschende, knackende und schmerzende Kiefergelenke. Gesichts- und Kopfschmerzen. Nackenschmerzen und -verspannungen. Zahnschmerzen. Aus Sorge um die Zukunft meiner Kiefergelenke begab ich mich zu meinem Zahnarzt,

welcher schnell die Diagnose CMD stellte. Verordnete Physiotherapie + Aufbissschiene bringen nicht den erhofften Erfolg.

Als nächstes rät mein Arzt mir zu einer Funktionsdiagnostik, für die ich selbst aufkommen muss.

An diesem Punkt stelle ich mir jedoch die Frage ob diese Investition wirklich sinnvoll ist.

Meiner Meinung nach ist eine Umstellungsosteotomie auf lange Sicht die einzige Möglichkeit mir ein beschwerdefreies Leben in Aussicht zu stellen.

Die entscheidende Frage ist, ob meine Krankenkasse das ebenfalls so sieht.

An dieser Stelle würde ich gerne euch um Rat fragen: Wie gehe ich am besten weiter vor?

Soll ich mich bei einem Kieferorthopäden vorstellen, oder lieber gleich bei einem Kieferchirurgen? Und bei welchem?

Im Forum werden einige Chirurgen/ Kliniken ja häufiger erwähnt. Bad Homburg, Stuttgart oder z.B. Nürnberg.

Gibt es weitere Adressen die empfehlenswert sind und an denen solcherlei Eingriffe gehäuft vorgenommen werden?

Wünsche allen einen schönen Tag und freue mich auf eure Antworten.

Mfg twoface81

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0