eric

Ab heute mit Gummis

Hi an alle!

Heute bekam ich vom KFO Gummis, die ich vom UK zum OK spannen soll. Das ist eine elende Fummelei bis die dort sind, wo sie hin sollen.

Kennt jemand Tricks für die bessere Handhabung?

Ich soll sie möglichst immer tragen, aber die Gummis sieht man schon ganz gewaltig, evtl. tut es auch die Nacht - oder???

Gruß eRic

post-468-130132788447_thumb.jpg

post-468-130132788457_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi Eric,

an die Gummis wirst du dich gewöhnen müssen und glaub mir, nach 2 Wochen kannst du sie auch mit blanken Händen einsetzen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es gibt ne einhänghilfe ( so´n kleine plastikteil mit ner schlaufe) mit der das ratzfatz geht. hab auch vom ok zu uk 2 gummis zu spannen und mich am anfang mit zahnstocher gespielt bis ich dann meinen kfo entnervt angesprochen habe das dies immer so ne geduldsspiel ist. und dann gibt er mir diese einhänghilfe.

naja hätte er mir gleich am anfang auch geben können, hätt ich mir einiges an nerven erspart :|

also frag deinem kfo dannach. vielleicht mach ich später noch ein bild davon damit du dir das vorstellen kannst...

lg UU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen,

ich hab seit dem 4. Monat Gmmis, mit 1 Monat unterbrechugn.

Vom Uk hinten zu Ok vorne. Bei mir wurde dadurch dir OK Font nach hinten "geholt", also der negative Biss verstärkt. Gestern sagte mein Kfo, dass ich nach der OP die gummis gerade andersrum einsetzen muss, da ich wahrscheinlich etwas überkorrigiert sein werde. Insgesammt trag ich die Dinger also 6 Monaten so gut wie 24 Std/Tägl. Am Anfang dacht ich auch, dass man sich an die dinger im Leben nie gewöhnen könnte, besonders beim Essen sind sie sehr unangenehm, ich will nicht wissen wieviel ich davon schon mitgefuttert hab. Auch beim Gähnen sind sie sch...., die reisen dann öfters und springen aus dem Mund uns so.

Also zum Thema, wie oft tragen: Im ersten Monat, als ich Gummis tragen sollte, bin ich 2 Wochen in Urlaub gefahren, da dacht ich dann, ne den Urlaub versau ich mir net... Hab die nur Nahcts getragen, und das auch nicht immer. Die restlichen 2 Wochen zuhause, hab ich dann versucht sie öfter zu tragen, aber nicht in den Vorlesungen und auch nicht zum Essen. Mit dem Erfolg, dass man nach 1 Monat ...Hmmm?!: UBERHAUBT NICHTS passiert ist. Gut bis dato wusst ich ja auch noch nicht, was die Gummis bringen können. Also hab ich mich im Nächsten Monat mehr zusammengerissen, bereits nach 1 Woche war mein Biss um 1mm schlechter (also im KFO-Sinn besser). Da hat ich dann mein Erfolgserlebnis und hab sie fast den ganzen Tag getragen. Inzwischen hab ich mich so an die Gummis gewöhnt, das ich sie nicht mehr wahrnehm, zum Glück. Außer beim Essen, da stören sie schon. 1 Monat lang musst ich sie mal nicht tragen, ich glaub der KFO dachte, dass die Frontstellung schon fest wär, da ging dann alles zurück in dem Monat und ich war fast wieder auf Ausgangsstellung, das hat mich schon ziemlich angekäst. Danach hab ich dann nachts 2 Gummis pro Seite einhängen müssen.

Fazit: Ich trag meine Gummis fast 24 std/Tag. Das ist das einzigste was wirklich hilft, wenn es sich um eine größere Verschiebung handelt. Nur Nachts bringt meiner Meinung nach garnichte, da du am Tag genau das zerstörst was du Nachts aufgebaut hast. Jetzt bekomm ich schon fast Panik, wenn mir unterwegs ein Gummi reißt und ich keinen dabei hab. Also wenn du die ganze Sache schnell hinter dich bringen willst, dann Trag sie immer, und denk dabei: so gehts viiiiiiel schneller.

Grüßle Andsche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Übrigens ist bei mir in jedem Päckchen so ne Einhängehilfe dabei, ich hab inzwischen wahrscheinlich 10 Stück oder so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden