sara

Operation am 08.08.

Hallo,

beobachte schon seit ein paar Wochen dieses Forum und ich muss echt sagen: Kompliment!

Ich bin seit 2 Jahren in kieferorthopädischer Behandlung und am 08.08. um 8:00 Uhr (hoffentlich ein Glücksdatum!) wird mein Unterkiefer ca. 5 mm vorgestellt.

Werde in einer Privatklinik in Wiebelskirchen bei Dr. Dr. Engel operiert (Klinikaufenthalt muss ich selber zahlen!). Ich wollte mich zuerst in der Uni Heidelberg oder Homburg operieren lassen und hatte auch schon Vorgespräche – aber mein Kieferorthopäde sagte mir, wenn ich mich von den „Knochenbrechern“ behandeln lasse, behandelt er mich nicht. Der Chirurg in Wiebelkirchen war vorher Chefarzt in einer Uniklinik und war derselben Meinung. Weiß nun nicht genau, was er anders machen will – auf jeden Fall werde ich nicht verdrahtet, sondern mit Platten verschraubt (was ich sehr beruhigend finde J).

Ich hatte letzte Woche das letzte Vorgespräch bei dem Chirurgen und mir ist richtig schlecht geworden. Habe jetzt doch ziemlich Angst, dass bei der OP der Nerv dauerhaft geschädigt wird oder sonst was schief läuft. Muss 2 Nächte im Krankenhaus bleiben – danach kann ich wieder nach Hause und dort weiterkühlen!

Habe vorsorglich auf der Arbeit gesagt, dass ich ca. 3-4 Wochen ausfallen werde – ob das reicht??? Da ich viel Kundenkontakt habe muss ich schon recht viel sprechen!

Was isst man den ganzen Tag auf der Arbeit, wenn man nix kauen darf und sich auch nicht mit ner tauben Lippe vollsabbern will?

Viele Grüße

Sara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

@Sara zum Thema Essen kann ich fünf-Minuten-Terrinen in allen Varianten empfehlen. Außerdem Puddings, Joghurt, Milchreis, etc. Für den Umgang mit der tauben Lippe bekommt man schnell ein Gefühl (hihi geistreicher Satz).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

drück dir ganz fest die daumen. mein uk wurde am dienstag 7 mm nach vorne geschoben.......kann aber leider noch nicht genau sagen, wie man in 3-4wochen aussieht......ich hoffe ja, dass ich zwei wochen post-op wieder alltagstauglich bin.....

vlg!

nic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden