Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gast anaa

Wichtig: neuer pass nötig?

Liebe leute! hab mich durch die op so verändert, dass mich bekannte, die nichts von der op wussten, nicht wiedererkennen. mein problem: in einer woche gehts für ein monat nach vietnam kambodscha und asien. jett hab ich bammel dass ich probleme mit meinem passbild bekpmmen könnte.

habt ihr erfahrungen?? wär dankbar für einige berichte!

anaa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi Anaa,

ich bin im Laufe meiner OPs und danach teilweise fast jedes Wochenende ins Flugzeug gestiegen und es gab

nie irgendein Problem, es hat auch nie jemand zweimal geschaut oder kurz gestutzt oder so.

Allerdings nur innerhalb Europas. Inwiefern ausserhalb der EU verschaerfte Gesichtskontrollen ;) stattfinden -

keine Ahnung. Ich wuerde an Deiner Stelle, um auf Nummer sicher zu gehen, einen USB-Stick, Laptop oder

Kamera mitnehmen, wo einige Bilder von der Behandlung drauf sind, vielleicht auch Roentgenaufnahmen,

dass Du dann im Zweifelsfall denen schnell zeigen kannst, was da stattgefunden hat.

cheers und schoene Reise!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du in einer Woche fliegst, hättest du noch Zeit dir einen neuen zu holen! Also bei uns in Österreich kriegst den schon in fünf Tagen mit der Post zugeschickt :)

Lg Corina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du in einer Woche fliegst, hättest du noch Zeit dir einen neuen zu holen! Also bei uns in Österreich kriegst den schon in fünf Tagen mit der Post zugeschickt :)

Lg Corina

naja Beamte sind da etwas, du könntest dir ja nen temp Pass besorgen, gerade wenns ins Ausland geht würde ich auf nummer sicher gehen

ich hatte mich diesbzg auch schonmal erkundigt, mir wurde gesagt das solang die Proportions erkennbar sind es keine Probleme gäbe, und das man zur Sicherheit ja auch denn Fingerabdruck mit in den Pass aufnehmen könnte wenn das irgend ne alternative für dich darstellt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war beim Amt und habe nach gefragt ob ich mein Ausweis erneuern müsste weil ich mich durch die Kiefer-OP schon sehr verändert habe aber die Dame meinte das sie mich noch gut an meinen Augen erkennen könnte und ich keinen neuen bräuchte.

Auch so hatte ich bisher keine Probleme mit meinem alten Ausweis.

Aber wenn du dich sehr stark verändert hast würde ich einen neuen machen damit es keine Probleme geben kann.

Lg. Diana !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für eure Antworten,

ich habe mich jetzt entschieden, keinen neuen Pass anfertigen zu lassen. Ich habe ja auch noch den Implantatpass, den ich auf alle Fälle bei mir tragen werde. Damit ist belegt, dass ich eine Kiefer-OP hatte.

Drückt mir die Daumen, dass es keine Probleme gibt!

Danke nochmal!

Anaa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für eure Antworten,

ich habe mich jetzt entschieden, keinen neuen Pass anfertigen zu lassen. Ich habe ja auch noch den Implantatpass, den ich auf alle Fälle bei mir tragen werde. Damit ist belegt, dass ich eine Kiefer-OP hatte.

Drückt mir die Daumen, dass es keine Probleme gibt!

Danke nochmal!

Anaa

Hallo Anaa,

ich habe letzte Jahr bei einer USA-Reise mal direkt bei der Einreise nachgefragt, wie es aussieht, wenn man sich durch die Kiefer-OP verändert. Der Einreisebeamte sah damit kein Problem, es meinte aber, es könnte eine gute Idee sein, eventuell noch ein Schreiben vom KC dabeizuhaben, dass bestätigt, dass meine Kiefer-OP hatte. Aber da Du den Implantatpass mitnehmen willst, sollte dass ja genausogut sein. Was steht eigentlich in dem Pass drinnen? Ich habe jetzt schon zweimal Metall im Körper gehabt, aber nie irgendeine Form von Pass bekommen.

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Ich habe mich durch meine Kiefer OP sehr verändert (niemand hat mich mehr erkannt, ich mich selbst auch nicht *gg*), sogar mein KFO+KFC haben gesagt ich muss mir einen neuen Pass machen lassen.

Mein Problem ist, ich kann mir einen neuen Pass + Führerschein erst machen lassen wenn ich meine Nasenkorrektur hinter mir habe, die ich aber erst im Juli machen kann bis mein Kiefer komplett verheilt ist, weil eine Nasenkorrektur "kann" einen ja auch noch sehr verändern und ich nicht unbedingt 2 mal alles zahlen möchte.

Bitte sag Bescheid ob es Probleme gegeben hat, würde mich interessieren.

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey du!!

Reist du schon vorher in die USA? Ich denke auch, dass du schon vor der Nasenkorrektur den Pass machen lassen könntest...die aller größte Veränderung (und damit mein ich wirklich die totale Veränderung) hast du schon hinter dir, die Nase wird nicht mehr so ins Gewicht fallen. Es kann halt dann nur sein, dass du dich jahrelang über die Bilder die im Pass oder Führerschein sind ärgerst.... ;)

Lg Corina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Für alle die es interessiert: ich hatte auf meiner Reise Passkontrollen in Russland, Thailand, Vietnam und Kambodscha und es gab nie ein Problem.

Danke für eure Antworten damals!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0