Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Mandybula

Damon Brackets oder Incognito anyone?

G'Day ihr Lieben!

Ich melde mich nach laaaanger Zeit auch mal wieder zu Wort :D

Bin vor 4 Jahren das erste Mal auf dieses Forum gestoßen... Habe damals noch in Spanien gelebt und

jemanden kennengelernt der auch eine Kiefer-OP hinter sich hatte und seitdem beschaeftige ich mich

ausfuehrlicher mit dem Themea.

Nun bin ich nach Australien ausgewandert und nehme die Kiefer Op + Zahnspange in Angriff, nachdem

mir zahlreiche Kieferorthopaeden dazu geraten haben (Class III occlusion, Kreuzbiss, Mittlellinen-

verschiebung etc...)

In Sachen Zahnspange, habe ich die Moeglichkeit zwiischen mehreren zu waehlen, jedoch kommen die

Damon Clear Brackets (oben vorne im Oberkiefer) und die Incognito Zahnspange (nur oben)in die engere

AusWahl.

Ich wollte fragen ob hier jemand Erfahrungen mit der ein oder anderenn Zahnspange hat und mir Tips

geben kann??

Cheers!

MJ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

ich kann nur von dem Damon Clear berichten, meine Zähne im OK sind damit beschmückt (vom 1er bis zum 5er mit den Brackets, auf dem 6er ist das Band, der 7er ist nackig und den 8er gibts nicht mehr).

Ich habe die Brackets erst seit 3 Monaten drin, aber bis jetzt bin ich zufrieden. Ich habe wenig bis kaum wunde Schleimhäute, und ästethisch find ich die Dinger sowieso gut. Klar, man sieht sie auf jeden Fall, schon weil man auch einen Metall-Draht hat, aber so ein richtiges "Silber-Lächeln" sieht anders aus. Ich habe natürlich keinen Vergleich zu anderen Brackets, dass ist ja alles immer furchtbar subjektiv. Der eine kommt mit dem klar, der andere gar nicht und findet was anderes besser... Im UK bekomm ich Damon Q Brackets, da ich nen Tiefbiss habe und Keramik dann nicht das beste ist (härter als Zahnschmelz).

Bei vielen hier im Forum habe ich zu Incognito gelesen, dass wohl in den ersten Wochen die Aussprache und die wunde Zunge das Problem ist. Bei einigen scheint sich das schnell zu beheben, andere haben vor allem mit der Aussprache noch länger (kleinere) Probleme. Aber wie es dann bei dir klappt, kann man ja noch nicht sagen.

Und das wichtigste ist (meiner Meinung), dass der Behandler mit dem System klar kommt, Erfahrung hat und gute Ergebnisse erzielen kann.

Viele Grüße

nileve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Halli Hallo,

schon mal vielen Dank fuer die Antwort!! In Sachen "Komfort" scheinen eindeutig die Damon Brackets (oder generell die Selbstliegierenden

Brackets) die Nase vorn zu haben. Denn viele berichten von geringen Schmerzen und sehr gutem Tragekomfort!!

In Sachen Aussehen tendiere ich natuerlich zu der Incognito (nur oben) jedoch mach ich mir Sorgen wegen Lispeln und einer staendig

wunden Zunge... :huh: aaaargh, Entscheidungen !!

Uebrigens Kostenpunkt: (jetzt kommts.... Trommelwirbel !!!) Fuer die Damon Brackets (oben und unten) bezahl ich hier 10800 Australische Dollar, entspricht 8500 Euro und Incognito (oben) Selbstligierend (unten) 12.720 AUD, entspricht 10166 Euro... Und die Messungen fuer die Incognito werden auch noch nach Deutschland eingeschickt und dort angefertigt :D Qualitaet halt! Wahnsinn oder?

Was kostet sowas eigentlich in Deutschland?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Mandybula!

Ich hatte auch die Qual der Wahl zwischen den beiden Systemen und habe mich schließlich für Damon Clear entschieden.

Bei der Incognito hatte ich ein ungutes Gefühl wegen der Aussprache. Da ich im Job sehr viel reden muss wollte ich das

Risiko nicht eingehen. Allerdings berichten viele hier im Forum, dass sich das recht schnell legt.

Weiterhin lagen die Kosten für Incognito auch ca. 2000 EUR höher als Damon.

LG, BeNice

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0