cityprincess

Mal eure Meinungen brauche...

Hallo,

alsooooo ich bin ja nun seit fast 4 Jahren mit fester Zahnspange auch OP fertig B)

Leider hat sich am Tag dieser tollen Nachricht wie aus dem Nichts ein Zahn entzündet... so stark, dass ich Antibitika bekommen hab

und nun eine Wurzelbehandlung hinter mir habe.

Freitag ist mein nächster Kontrolltermin beim ZA, da der Zahn trotz mehrfachen säubern,ausspülen,trocken legen und Antibiotika noch immer nicht

"überm Berg" ist.

Mein ZA meinte, dass er, wenn es bis Freitag noch immer nicht gut ist nur noch eine Wurzelresektion verordnen könne :blink:

Habe das direkt gegooglet...ist wirklich nicht sehr erfreulich. Der ZA meinte, es könnte sein, dass die das auch während der OP machen...nun aber meine

Frage...wenn der Zahn noch "entzündet" ist (also er schmerzt nicht oder so, aber der ZA sieht halt, dass er noch nicht ganz trocken ist), dann

können die doch nicht operieren oder??? Es muss doch erst die Wurzel gezogen werden!?

Mir wäre das natürlich WÄHREND der OP lieber....

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ja das stimmt, das is echt anstrengend zum Lesen ........ *mal in die ferne schauen muss*

Ich kenn mich bei dem Thema zwar Nüsse aus aber frag am Besten mal deinen Chirurgen was er von diesem Vorschlag hält ....

Alles Gute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden