r3ggae-girl

Wann bekamt ihr eure Zahnspange nach der GNE?

Hallo,

ich bin sehr froh dieses Forum gefunden zu haben und hoffe ihr könnt mir bei meiner Frage weiterhelfen.

Ich hatte am 17.2. meine GNE (zahngetragen) und hatte am 1.3. Drehschluss (21x gedreht, Lücke fast 5mm). Ich war heute bei meiner KFO und sie sagte die GNE-Apparatur bleibt noch mindestens 4 Wochen drin, aber die Zahnspange soll ich schon in 2 Wochen bekommen. Der UK soll komplett geklebt werden und im OK so viel wie möglich. Ich bin mir jetzt nicht so sicher ob es Sinn macht im OK schon Brackets zu kleben, obwohl der Distraktor noch drin ist. Kann man da überhaupt schon was bewegen und stört es dann nicht wenn der Distraktor raus muss :blink: ?

Wie war das bei euch? Wie lange blieb die GNE-Apparatur drin und wann bekamt ihr eure Zahnspange?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

wie Du ja auf meinen Bildern sehen konntest habe ich trotz GNE im OK die Brackets geklebt bekommen. Es können alle Zähne beweget werden, nur die zwei Zähne an denen die GNE noch befestigt ist nicht. Ich hatte am 18.08. meine GNE und bekam die Brackets erst am 19. Januar. Ich musste ja ziemlich viel drehen und dann haben wir eben noch drei Monate gewartet. Wenn der Distraktor raus muss werden die Brackets auch gar nicht stören. Der Draht wird dafür ja enfernt und dann kann man den Distraktor rausnehmen. Nächsten Monat wird der Distraktor bei mir auch rausgenommen. Aber immernoch nicht endgültig, es werden erstmal nochmal Abdrücke für den Transpalatinalbogen gemacht und dann kommt er nochmal rein.

Also es geht aufjedenfall, es ist doch schön, dass es bei Dir schon so schnell weitergeht...dann können sich Deine Zähne schonmal in die richtige Richtung bewegen! :)

Ach, übrigens hatten einige hier auch schon vor GNE die Brackets...

Liebe Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo Hanay =),

danke für die Antwort, jetzt bin ich doch ein wenig beruhigt. Wahrscheinlich mache ich mir einfach zu viele Gedanken, aber ich habe immer Angst es könnte irgendwas schief gehen... Wenn ich das schon in Angriff nehme dann richtig!

Und du hast recht, es gibt Leute die erst Zahnspange und dann GNE hatten, um Zeit zu sparen. Daran habe ich gar nicht mehr gedacht.

Ich habe nächste Woche Mittwoch einen Termin für Abdrücke und in 2 Wochen wird sie dann schon drin sein, pünktlich zum Osterfest =)

Liebe Grüße, Theresa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh ja, ich kann Dich total verstehen! Ich mache mir auch immer so viele Gedanken und möchte immer ganz genau wissen, wie alles weitergeht und wie alles funktionieren soll. Das ist ganz normal. Dafür gibt es zum Glück dieses Forum um sich auszutauschen! Ich wünsche Dir viel Erfolg auf Deinem Weg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich hatte meine gne op am 01.04.2012 und habe bis 18.04.2012 (gestern) 2 mal täglich die apparatur gedreht........die lücke ist nun ca.10mm ,also ziemlich groß...........mein kfo sagt die apparatur bleibt jetzt ca. 6 monate noch im mund.....aber meine feste zahnspange bekomme ich trotzdem schon nächste woche (25.04.2012)..........also ziehmlich schnell nach der op...........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Maxi,

da beneide ich Dich aber sehr ;-)

Schön, dass Du Deine Zahnspange schon bekommst.

Also meine GNE ist jetzt sechs Monate her. Leider wurde mein Einser bei der OP beschädigt. Langsam wird er besser, aber solange er nicht viel besser ist bekomme ich auch keine Spange :-( Anfang Juni habe ich den nächsten Kontrolltermin und dann sehen wir weiter.

LG Mausekind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich hatte am 9.3. meine GNE ( knochengetragen) und bekomme am 30.4. nun endlich meine Brackets....

Distraktor bleibt auch erstmal noch drin, was mich jetzt auch nicht unbedingt stört.. Gehört schon fast zu mir;)

Wünsche dir noch alles Gute..LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden