Magnolie

Frage zu Separiergummis / Bänder

27 Beiträge in diesem Thema

Hallo liebe Community!

Mal eine Frage, ich hab jetzt Google & das ganze Forum hier durchforstet aber es ist mir immer noch nicht wirklich klar:

Braucht man IMMER vor dem Einsetzen einer fixen Zahnspange Separiergummis?

Und noch eine Frage:

Was sind Bänder? Braucht die jeder oder ist das von Fall zu Fall verschieden?

Ich frage deshalb weil ich am 11. April meinen Termin beim KFO zum Brackets kleben habe. (so hats zumindest geheissen). Von Bändern oder Separiergummis war nie die Rede. Ich bereite mich also mental schon auf das Datum vor +gg+ Kann es dann sein, wenn ich zuerst diese Separiergummis brauche, dass dann nur die gemacht werden und die Spange erst später eingesetzt wird?!

CONFUSED!

Danke für eure Antworten! :)

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Grüss dich!

Die Separiergummis braucht man um zwischen den Zähnen Platz zu schaffen, damit der KFO die Bänder raufgeben und fixieren kann. Die Bänder sind notwendig, damit die Zähne während der OP stabil bleiben, da der Chirurg dich auf dieser Stelle .. ok das klingt jetzt schirch ... aufschneidet.

Wenn man keine OP machen muss braucht man auch keine Separiergummis und Bänder - so wurde mir das von meinem KFO erklärt.

Bei mir sind die Separiergummis manchmal während dem Essen hin und her gerutscht und sogar mal komplett rausgerutscht - einfach mit Zahnseide einfädeln und mit viel Geduld kann man sie selbst wieder "reinschieben" ....

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also glaubst du, ich soll anrufen und fragen, warum/ob ich keine Separiergummis bekomme?!

Oder kommt das blöd, wenn ich jetzt schon alles hinterfrage was er macht... ?

Also ist es unmöglich dass jemanden der eine OP nötig hat sofort die Brackets geklebt werden?

So hat er das nämlich offensichtlich bei mir vor :S

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, keine Ahnung wie das dein KFO machen möchte?!

Aber bei dir wurden ja erst die Zähne gezogen, die Gummis hab ich ein paar Wochen (weiß nima genau wie lange) vor der Zahnspangen-Montage bekommen.

Du kannst deinen KFO beim nächsten Termin mal fragen wie die weiteren Behandlungsschritte ausschauen etc. .. oder wird beim nächsten Termin schon die Zahnspange montiert? ... dann ruf besser vorher an, vielleicht hat er eine andere Technik?!?!?!

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein nächster Termin ist am 11. April und da will er schon die Brackets kleben?!

Zähne sind schon gezogen worden letzte Woche .... puh keine Ahnung!

Die Bänder sind auf jeden Fall nötig, wenn man eine OP vor sich hat oder?

Ohne Gummis keine Bänder, wenn ichs richtig verstanden habe?!

Das fängt ja schon gut an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OK, also wie gesagt, keine Ahnung was dein KFO vor hat; ich habs von meinem so gehört, dass die Separiergummis dazu dienen, die Bänder leichter montieren zu könnnen, vielleicht will dein KFO dir die Bänder mit hoher Kraftaufwendung raufquetschen .... geht sicher auch irgendwie, is aber sicher sehr sehr unangenehm .....

nein ich will dir keine Angst machen, wenn du dir unsicher bist ruf bitte deinen KFO an, wenn du bammel hast gib mir die Nummer, ich kann gern anonym anrufen .... hab heut auch schon mit der oberösterreichischen landesregierung und meinem spital telefoniert wegen der bettenkürzung .. hab damit no problem!! *gg*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ielleicht is bei deinen zähnen genügend abstand um die bänder ohne separiergummis montieren zu können, kann sein das in diesem fall die gummidinger nicht notwendig wären?! ... vielleicht braucht man die nur wenn die Zähne zu eng zusammenstehen?? Wäre vielelicht eine Erklärung?! ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grüss dich!

Die Separiergummis braucht man um zwischen den Zähnen Platz zu schaffen, damit der KFO die Bänder raufgeben und fixieren kann. Die Bänder sind notwendig, damit die Zähne während der OP stabil bleiben, da der Chirurg dich auf dieser Stelle .. ok das klingt jetzt schirch ... aufschneidet.

Wenn man keine OP machen muss braucht man auch keine Separiergummis und Bänder - so wurde mir das von meinem KFO erklärt.

Bei mir sind die Separiergummis manchmal während dem Essen hin und her gerutscht und sogar mal komplett rausgerutscht - einfach mit Zahnseide einfädeln und mit viel Geduld kann man sie selbst wieder "reinschieben" ....

Lg

Ja, man braucht die Separiergummies um Platz zu schaffen, damit die Bänder über die Zähne passen. (Wenn da eh Lückenstand ist, braucht man auch die Gummies nicht)

Mit einer OP bzw. der Stelle, wo der Chirurg schneidet, hat das aber jetzt überhaupt nix zu tun. Bänder sind halt deutlich stabiler als die aufgeklebten Brackets und man an ihnen die Häckchen für Gummizüge ranhängen. Vielleicht ist das der Grund, warum die oft mit OPs in Verbindung gebracht werden. Im Normalfall der Behandlung (also ohne OP) werden meist nur die 6er mit Bändern versehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Magnolie!

Ich habe am letzten Mittwoch meine feste Zahnspange erhalten, und es sind keine Separiergummis oder Ringe eingesetzt worden. Auf alle Zähne (außer den Weisheitszähnen) wurden einfach Brackets geklebt.

In einem Jahr ist eine Operation (UKVV) vorgesehen, also glaube ich nicht, dass es unbedingt damit zusammenhängt.

Dazu muss ich sagen, dass ich in Frankreich lebe, und die haben hier vielleicht etwas andere Methoden. Auf der Internetseite meiner KO-Praxis steht, dass sie diese Ringe überhaupt nicht mehr anwenden.

Bei meiner ersten Behandlung durch einen deutschen KO vor 20 Jahren (ohne OP) hatte ich Ringe, bei meiner zweiten kieferorthopädischen Behandlung durch einen deutschen Zahnarzt vor 8 Jahren (ohne OP) nicht. Es ist also vielleicht von KO zu KO oder auch von Fall zu Fall verschieden?

Wenn Dich die Sache beunruhigt, solltest Du vielleicht wirklich bei Deinem KO anrufen und fragen.

Schöne Grüße aus Paris,

Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

So gestern würde meinen zweiter Weisheitszahn unten entfernt!

Danach Separiergummis um Platz zu schaffen für die Bänder.

Jetzt alles Heilen lassen dann kommt die Spange :485: , dauert alles schon so lange bis man wirklich die Spange eingesetzt bekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit einer OP bzw. der Stelle, wo der Chirurg schneidet, hat das aber jetzt überhaupt nix zu tun.

Wie ich die Zahnspange bekam hat die Ärztin gemeint, dass die Bänder am Unterkiefer(!) für die OP notwendig sind, da sie damit stabil gehalten werden?!

Kann eh sein, dass diese Info nicht richtig ist, aber wie gesagt, mir wurde das so erklärt. :481:

..... aber dazu ist ja ein Forum da, damit man die unterschiedlichen Erfahrungen austauschen kann! :524:

DANKE für deine Aufklärung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke an ALLE für eure Antworten!

Ich habe zwar keine Lücken aber anscheinend geht das dann wohl doch ohne?!

Werde heute mal meinen ZA fragen (zu dem hab ich irgendwie ein besseres Verhältnis als zum KFO), da ich heute Wundkontrolle habe.

Wünsch euch allen einen schönen Tag!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit einer OP bzw. der Stelle, wo der Chirurg schneidet, hat das aber jetzt überhaupt nix zu tun.

Wie ich die Zahnspange bekam hat die Ärztin gemeint, dass die Bänder am Unterkiefer(!) für die OP notwendig sind, da sie damit stabil gehalten werden?!

Kann eh sein, dass diese Info nicht richtig ist, aber wie gesagt, mir wurde das so erklärt. :481:

..... aber dazu ist ja ein Forum da, damit man die unterschiedlichen Erfahrungen austauschen kann! :524:

DANKE für deine Aufklärung!

Ich denke sie meint die Gummizüge, die nach der OP eingehängt werden, damit sich der Kiefer bzw. die Muskeln an die neue Position gewöhnen. Da setzt man auch Bänder ein, weil die halt stabiler sind als die aufgeklebten Brackets.

Ich hab z.B. auch bebänderte 6er oben, weil da nachts nen Headgear anliegt und bei den 400-500g, die da pro Seite anliegen, wären Bracktes wohl längst abgebrochen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke sie meint die Gummizüge, die nach der OP eingehängt werden, damit sich der Kiefer bzw. die Muskeln an die neue Position gewöhnen. Da setzt man auch Bänder ein, weil die halt stabiler sind als die aufgeklebten Brackets.

Ich hab z.B. auch bebänderte 6er oben, weil da nachts nen Headgear anliegt und bei den 400-500g, die da pro Seite anliegen, wären Bracktes wohl längst abgebrochen. ;)

Von den Gummizügen nach der OP war jetzt eigentlich nie die Rede?? :472:

Mit Bänder hab ich die Metallringe gemeint, die um den Zahn gelegt werden:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von den Gummizügen nach der OP war jetzt eigentlich nie die Rede?? :472:

Mit Bänder hab ich die Metallringe gemeint, die um den Zahn gelegt werden:

Die meine ich - ich kann mir nur nicht genau erklären, was deine Ärztin da mit dem "stabil halten" genau gemeint hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Magnolie:

Ich habe vor dem Brackets kleben auch keine Separiergummis bekommen. Bänder wurden mir im Oberkiefer aber dennoch gesetzt.

Wenn genug Platz ist werden die Gummis nicht benötigt.

Bänder braucht meines Wissens nicht jeder- aber auch wenn dein KFO sie dir einsetzt wird das zeitgleich mit den normalen Brackets gemacht.

Also keine Sorge:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo an alle!

Vielen Dank für eure Antworten!

Ich werde also einfach den Termin auf mich zukommen lassen und davon ausgehen, dass ich KEINE Separiergummis brauche.

Sollte mein KFO sie wiederum vergessen haben kann er sich auf was gefasst machen.... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls jemand durch die Suchfunktion auf dieses Thema stosst und sich die gleiche Frage stellt wie ich damals -> Hier

in meinem Fall das Resultat/die Auflösung: +g+

Meine Zahnspange wurde OHNE Separiergummis angebracht, warum auch immer.

Hab unten an den Brackets hinten so kleine Haken dran, sind jetzt aber keine richtigen Bänder glaube ich. Keine Ahnung.... +g+

Jedenfalls: Zahnspange ohne Separiergummis vorher ist defintiv möglich :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt schreibe ich auch einfach noch was dazu :-)

Früher war es üblich, keine Brackets auf die Backenzähne zu kleben, weil die der Zugkraft der Zahnspange/Drähte wahrscheinlich nicht standgehalten hätten. Stattdessen hat man "Bänder" benutzt. Dabei handelt es sich um dünne Metallringe, die wie ein "Gürtel" um die Backenzähne geschoben werden. Da im Normalfall die Zähne sehr eng beieinander stehen, muß man zunächst zwischen den Zähnen Platz schaffen, damit das Band darüber gestülpt werden kann. Zu diesem Zweck schiebt man Separiergummis zwischen die Zähne, die eine minimale Lücke für das Band schaffen. Die werden eben einfach in den Zahnzwischenraum gestopft.

Heute klebt man i.d.R - wie gesagt - auf Backenzähne auch Brackets. Die Bänder fallen weg und somit auch die Separiergummis.

Ausnahme: Gaumennahterweiterungs-OP

-> hier wird im Oberkiefer eine Hydrax-Schraube eingesetzt. Das ist ein Metallbogen, der an den Backenzähnen befestigt wird und im Mundinnenraum entlang des Gaumens verläuft. Dieser dient zur Stabilisierung und Aufdehnung des gebrochenen Kiefers. Das muß alles sehr stabil und fest sitzen, deswegen gibt es hier Bänder.

Ich hoffe, ich konnte einen Lichtstrahl ins Dunkel bringen :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Serenissima,

genau, habe auf den Backenzähnen auch Brackets!

Also bei mir ist es jetzt hell ;-)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden