Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
paulinsche23

in 2 Tagen OP darf ich zur Op ein BH tragen????

-Werbung-

-Werbung-

Ich hatte bisher nur meine Mandel- OP und das einzigste was ich gnädigerweise anbehalten durfte war die eigene Unterwäsche ( kein BH). In den meisten Berichten hier liest man von der OP-Unterwäsche und ich denke das es Standard sein wird. Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, aber ich habe ihn auch nicht besonders vermisst, wirst am ersten Tag wahrscheinlich nicht viel mitbekommen und wenn du auf normale Station verlegt wirst, darf man sich meistens auch wieder mit den eigenen Klamotten kleiden. :)

Was wird denn operiert bei dir?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

also ich habe noch nie von jemandem gehört, der eigene Kleidung mit in den OP nehmen dürfte. Man bekommt alles gestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

das kommt auf die OP dauer an. Bei den ersten beiden Operationen habe ich auch alles gestellt bekommen. Inklusive Netzhöschen. Bei meiner letzten Operation der ME hatte ich kein Netzhöschen bekommen. So hab ich meine eigene Unterwäsche angelassen. War auch kein Problem.

Ähm weiß nicht ob der BH wegen den Elektroden stören wird. Am besten du fragst direkt im Krankenhaus nach. Bist ja einen Tag vorher denke ich eh schon drinnen.

lg miro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich durfte meine eigene Unterhose anbehalten. BH musste weg.

Ich denke das wird bei den meisten so sein? Denn sollte was sein stört der BH nur.

Mir wars aber auch egal, hab mir da gar keine gedanken gemacht. Man hat eh das Hemdchen an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein BH darf nicht im OP angelassen werden. Das hat einfach damit zu tun, dass es bei jedem operativen Eingriff auch zu Komplikationen kommen kann, wo dann zum Beispiel ein Defibrillator zum Einsatz kommt. Deswegen darf auch kein Metall am Körper sein. In einer Notfallsituation hat keiner die Zeit, den Damen noch am BH-Verschluss rumzunesteln. Das OP-Hemd konnte ich auch 3 Tage nicht ausziehen, weil die Drainage-Schläuche daran befestigt waren.... Aber, glaub mir, nach so einer OP hat man eh anderes im Sinn als den korrekten Sitz seiner Brüste! ;-)

LG, Karina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0