paulinsche23

6. Tag Post OP - Schmerzen im Gesicht :( bitte um Ratschläge

42 Beiträge in diesem Thema

Hey Leute , ich wurde letzten Freitag (30.03.2012) operiert , es war eine Bimax OP und nun ist es der 6. Tag Post Op und ich weiss ich muss Geduld haben... aber meine Schwellung drückt so aufs Gesicht ich hasse es bin schon am verzweifeln und die tauben Stellen und so bin schon leicht depressiv... obwohl die Zähne + Gesicht total schön geworden sind... ich wollte die euch fragen, was ich so tun kann damit es mir von Tag zu Tag besser geht??? Meine Schwellung selbst ist nicht heftig meinte der Arzt und Flecken habe ich auch kaum also eigentlich eine gute Veranlagerung, das ich nicht so ne schwellung habe aber wie gesagt die drückt mega auf Gesicht und Augen und das macht mich wahnsinnig ... kann mir jemand berichten was ihr so selbstständig getan habt???? Also meine Mama ist los um mir diese B Vitamine zu holen für Nerven und den apothekenmenschen fragen was ich noch tun kann ... hattet ihr eine Lymphdrainage ? Was ist das und tut das gut und hilft das wirklich was??? Ich muss am 16 wieder in die uni und so kann ich unmöglich gehen...als ich aus dem Krankenhaus raus kam gestern wurde ich schon mega angestarrt :( und am 15 ist mein B-Day und am 9. hat die Nichte von meinem Freund B-Day und da will ich ungern mit so einer hackfresse auftauchen obwohl alle meinen ohh wollen dich sehen bla blaa... aber ich bin momentan mental auf dem Tiefpunkt angelangt... dieser splint macht mich auch verrückt mit essen und sooo habe bestimmt schon abgenommen :( durch nur suppen essen... sry für die lange story aber mir gehts mega kacke :(

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

huhu... mach dir keine Sorgen. Ich hatte vor knapp 3 Wochen eine GNE mit Unterkieferdistraktion sowie Weisheitszaehne-Extraktion. Zwar keine Bimax, aber trotzdem ein ordentliches Paket, ich merke auch wie meine Kiefer wackelig sind und darf bis Mai nicht kauen.

Zu den Schmerzen kann ich dir sagen, dass es manchmal Zeit braucht. Ich hatte 2 Wochen nach Entlassung jeden Tag solche Schmerzen, dass ich weiterhin starke Schmerzmittel genommen habe. Vor allem morgens und abends und schlafen war auch nicht so angenehm. Der Koerper ist in der Heilphase und da sind Schmerzen einfach auch ein Zeichen davon, dass er "arbeitet", um alles wieder in den normalen Zustand zu versetzen.

Was mir geholfen hat war Ablenkung und viel Bewegung an der frischen Luft, das hilft enorm beim Abschwellen!

Mach dir keine Gedanken, nach so einer grossen OP braucht man ein bisschen Rehabilitationszeit :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo Paulinsche,

es tut mir leid, dass es dir so schlecht geht =( Aber das wird wieder, bestimmt! In ein paar Wochen wirst du auf die Zeit zurückblicken, dich über das tolle Ergebnis freuen und glücklich sein!

Was beim abschwellen hilft ist natürlich wie immer kühlen! Lymphdrainage hilft auch ungemein, das solltest du unebdingt machen ( ich hatte das selber noch nicht, aber ich lese hier immer wieder von der unglaublich tollen Wirkung!). Ich bin auch überrascht, dass man dir keine Lymphdrainage verschrieben hat, ich dachte das bekommt man automatisch schon im Krankenhaus? Bewegung an der frischen Luft ist auch gut. Viel trinken (es gibt so einen abschwellenden Tee, aber ich weiß gerade nicht wie der heißt)!

Wie fühlst du dich körperlich, abgesehen von deinem Gesicht? Ich fühlte mich am Anfang körperlich sehr schwach und nahm viel ab, aber sobald ich zu Hause war und wieder leckere Sachen essen konnte kam die Kraft langsam zurück!

Mhh, du musst ab dem 16. wieder in die Uni? Nach zu 2 1/2 Wochen? Ich finde das arg schnell und hoffe dass du bis dahin wieder fit bist! Ich wünsche dir gute Besserung, das wird schon wieder!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen, danke für euren Mut... ich habe unten noch mal ein vorher nachher Bild reingestellt :) damit ihr mal seht wie ich vorher ohne Schwellung und nachher mit aussehe...

also körperlich geht es mir schon besser ... als die letzten Tage nur wie gesagt, gesicht ist mega kacke :( alles ...egal ob reden ,essen und so sabber immer weil ich kein gefühl in den Lippen habe :( und ständig kommt so blöder blutschleim wenigstens nase ist nicht mehr dicht immerhin etwas....na ja ansonsten weiss ich auch nicht was ich mit meiner Zeit anfangen soll... ja so ist das leider muss in 2,5 Wochen in die uni :( na ja muss die erste Woche eh nicht hin ist nicht so wichtig da passiert noch nicht viel , wobei ich auch schon im 6. Semester bin und weiss was ich zu tun habe :D ... hehe das freut mich das es bei euch auch gut geklappt habe ihr seid viel optimistischer als ich fällt mir gerade auf... na gut schaut euch mal meine fotos an und sagt mal was ihr davon haltet????

LG

Vorher Pic

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=7075ce-1333617095.jpg

Nachher Pic:

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=5e48b8-1333617164.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

1. Sieht jetzt schon supertoll aus!!!!!!!!!!!!!!! :-)

2. Was gut zum Abschwellen hilft: Salben mit Beinwell oder Arnica, außerdem kühlen die schön und machen generell ein angenehmes Gefühl

3. Das mit dem Splint und nur Suppe essen zerrt an den Nerven, war bei mir auch so. Nach dem 4. Tag ohne Nahrung war ich psychisch ziemlich down... Geh in die Apotheke und kauf dir Orthomol, das peppelt richtig schön auf!

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, vielen Dank für deine Antwort :) gleich gibs Suppe :S wie immer haha ... ja ich hoffe, dass es nun besser wird...

Danke für deine Tipps :D

Liebe Grüßeee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo paulinsche23,

ich würde Dir empfehlen, nicht mehr zuviel zu kühlen, weil sich die Gefäße dann zusammenziehen und die Lymphe nicht abfließen kann. Es gibt eben einen guten Grund dafür, dass auch im Krankenhaus nur 3 Tage gekühlt wird. Ab und an kannst Du natürlich noch mal ein Kühlpad auflegen.

Ansonsten ist Lymphdrainage wirklich gut. Ich habe es im Krankenhaus bekommen und es zu Hause weitergemacht! Mache ich heute noch oft. Das Gesicht wird massiert und durch leichten Druck wird eben der Lymphabfluss stimuliert. Das tut i.d.R. nicht weh. Frag Deinen Arzt mal nach einer Überweisung...

Bewegung ist auch gut gegen die Schwellung. Natürlich nur in Maßen, Du solltest Dich nicht dabei überanstrengen!

Gegen Schmerzen und Schwellungen helfen auch Voltaren-Zäpfchen! (verschreibungspflichtig) Zäpfchen sind besser verträglich als andere Darreichungsformen. Ich habe sie im Krankenhaus bekommen und in der 1. post-OP-Woche auch zu Hause bei Bedarf.

Ich hoffe, es geht Dir bald besser!!!!

Liebe Grüße, Serenissima

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo paulinsche23,

ich hatte letzten Dienstag meine Bimax und sehe selbst noch gut angeschwollen aus. Den Rat sich zu bewegen kann ich dir auch nur geben. Ich gehe jeden Tag ein bis zwei kleine Runden. Habe ich im KH auch schon gemacht, weil es mir eine Mitpatientin geraten hat. Blöd angeschaut, werde ich auch und das nervt schon manchmal ziemlich, da es bei den Mitmenschen in ein Dauerstarren ausartet, aber ich sag mir immer das die Schwellung nicht ewig andauert und danach das Ergebnis noch schöner ist, als jetzt schon.

Gegen die Schmerzen nehme ich persönlich Ibuprofen. Da die Tabletten jedoch recht groß sind, kannst man sich damit auch schnell weh tun. Ich habe kleine Hämatome am Gaumen und da schmerzt eine Tabletten schon gut, wenn man sie beim Schlucken mit der Zunge ausversehen gegen den Gaumen drückt. Aber gegen die Schmerzen helfen mir die Ibu schon gut. 10 Minuten nach Einnahme bin ich Schmerzfrei.

Das Taubheitsgefühl wird bei mir von Tag zu Tag schwächer. Aber Lymphdrainage und die Einnahme von Vit B ist schon sinnvoll, aber laut meiner Ärzte kann es Jahre dauern bis das Taubheitsgefühl vollständig verschwunden ist.

Ich wünsche dir alles gut und auch eine gute Besserung!!!!

Liebe Grüße

Natsue

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute, danke für eure vielen Tipps und Ratschläge, durch die Feiertage schaffe ich es natürlich nicht mehr zur Lymphdranaige aber werde mich danach sofort darum kümmern :D das gibt mir Hoffnung, also ich hatte ja eine Bimax wie ihr gelesen habt und nehme ibu 600 und habe das Gefühl, dass mir die Zähne wehtun obwohl es glaube ich der Kiefer ist also am meisten macht mir die Schwellung zu schaffen nicht wegen dem Aussehen sondern weil das alles so mega spannt und drückt auf augen und so das so übel.... ja das anstarren kenne ich zu gut ...ich wurde förmlich angeglotzt im KH ... so übel nun gut 6. Tag Post Op kann man nicht viel erwarten obwohl mir mehrere schon gesagt, haben das ich dafür gut aussehe... lieber wäre ich grün und blau statt so fett das kann man wenigstens überschminken :D und ich bin ja kein Freund von no make up das voll übel.... :S bin mal gespannt ... wie es die Tage wird... ich versuche noch zu kühlen mache das aber auch wenn ich schmerzen vor allem habe statt tabletten gestern abend musste ich ne ibu nehmen hatte so links im kiefer schmerzen :S und der kack splint nervt auch wer hat sich sowas nur ausgedacht ???? Richtig kackeee.... kp mal sehen ich sage mir nur noch 5 Wochen :D:D:D und dann bin ich erlöst .... also ich danke euch noch mal ganz lieb und wünsche auch alle denen die eine OP hatten viel Genesung und gute Besserung !!!! PS. Die Vitamine habe ich auch schon geholt und zur Drainage gehe ich ab DIE hoffe Doc gibt mir Rezept^^ und kühlen tue ich auch ganze Zeit :D wegen schmerzen oder wenns unangenehm ist... :)

LG Paulinsche23

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi paulinsche.... jetzt haben wirs endlich überstanden wa? ich seh auch noch so scheiße aus. war heute mal in der stadt unterwegs weil ich auch nochn termin im krankenhaus hatte und dann kurz zur uni musste und alle starren!!! das is echt reudig. ich bin sonst eigentlich sehr selbstbewusst, aber das zerrt schon an meinen nerven.

ich nehme auch ibuprofen gegen schmerzen. ich hoffe auch das die größte schwellung bis nächste woche zurück ist, denn ich muss nächste woche eigentich schon zur uni. ich werde sehen obs geht, wenn nicht, dann bleib ich eben zu hause. sind ja auch nur die einführungsveranstaltungen.

gute besserung,

julia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Juliaaaa, schoen, dass du dich endlich meldest :D ja ich fühle mit dir haha sehe auch mega scheisse aus :D endlich überstanden aber ich habe noch diesen Splint du auch??? Das essen fällt enorm schwer... aber na ja was soll man machen nee... ja ich muss am 16. April in die uni und denke wenn ich immer noch wie ein Luftballon aussehe gehe ich auch die erste Woche nicht hin macht so nämlich kein Sinn ^^ habe keine lust von allen voll gelabbert zu werden von wegen was ist bla blaaa wie war deine Op ist alles gut verlaufen??? Weiter oben habe ich fotos kannst ja mal anschauen wie schön gelb ich an den Backen bin hahah.... boah ich habe auch schon des öfteren heulen müssen .... bin voll depressiv.... hätte nicht gedacht das es so anstrengend wird vor allem zu schlafen das ist so mega kacke mit schwellung ....nun gut sind ja erst bei mir 6 Tage post OP und bei dir schon 2 mehr :P sonst alles gut??? Das ist krass das du dich so traust in die stadt zu fahren OMG das wäre mir zu krass finde du bist richtig selbstbewusst :D meld dich mal Liebe Grüßlis

Paula ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was mir geholfen hat war Ablenkung und viel Bewegung an der frischen Luft, das hilft enorm beim Abschwellen!

Was hast Du denn zur Ablenkung gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was hast Du denn zur Ablenkung gemacht?

immer wenn die Schmerzen zu stark wurden bin ich mit meinem Hund spazieren gegangen. Kann man natuerlich auch ohne Hund...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlichen Glückwunsch liebe Paula, auch du hast es endlich hinter dich gebracht;) Kannst stolz sein. Hoffe deine schmerzen lassen von Tag zu Tag etwas nach. Das Bild sieht jetzt schon super aus.

Ich kann auch nur spazieren gehen empfehlen, viel laufen und versuchen aufrechter zu schlafen...kühlen hilft jetzt nimmer viel. Aber Lympghdrainage tut gut. Wundert mich, dass du kein Rezept bekommen hast?

Liebste Grüße Ai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Paulaaaaaaaa,

Ja splint hab ich auch noch,nur ich hab meinen lose... also quasi wie ne zahnspange. kann ihn dann auch mal rausnehmen beim essen oder wenns mir zu sehr weh tut. meine OP ist so weit gut verlaufen, hat aber doch 5 h gedauert.... waren jetzt keine großen komplikationen nur mein gaumen ist sehr vernarbt und da mussten se schon ziemlich rumwerkeln das se das hinbekommen haben. außerdem hab ich anscheinend starke knochen im unterkiefer :D naja. Deine Fotos hab ich gesehen, ja an den backen war ich nicht grün... mich hats ziemlich im hals erwischt und geht auch teilweise ins dekoltee... is aber auch schon kaum noch zu sehen^^ geheult hab ich heute auch. ich bin so taub auf den ohren und hab den fernsehr immer so laut und heute kam mein freund und macht den leiser und naja ach keine ahnung auf einmal musst ich heulen und dann hab ich immer gesagt "ich kann doch nichts dafür" :D naja....is eben doch ziemlich anstrengend das ganze. Meine Schwellung ist, finde ich auch gut soweit zurückgegangen... hält sich aber immer wangenbreich doch sehr hartnäckig.

was isst du so um dich satt zu stimmen? also ich kann nur pürierte früchte empfehlen. erdbeer+banane..... das macht richtig schön satt :) an sich hab ich kaum appetitt weil das essen doch eben, wie du sagst, immer anstrengend ist.

wir bleiben weiter in kontakt... können uns dann gegenseitig austauschen über unsere leidensgeschichten :D

Die Julia

p.s. ich hatte die glaube nach der OP eine kurze private nachricht geschrieben oder nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Euch ,

@ Ai :) vielen Dank aber bin echt depressiv ,wegen der tauben lippen kann kaum das essen kontrollieren und das nervt megaaa bin total depri das es auch nicht besser wird sondern immer noch "so dick" ist .... :( das Ergebnis ist schön aber immer noch nicht zusehen wegen der Schwellung hoffe das geht weg alles spannt das nervt so megaaa.... am meisten macht mir dieses spannungsgefühl und taube lippen zu schaffen das fühlt sich so fremd an .... bin auch am kühlen und sooo ja am DIE muss ich zum Doc dann lass ich mir Rezept geben für Lymphdrainage hoffe bekomme eins und schnell termin...was wird da eigentlich gemacht? Geht davon die Schwellung schneller weg??? bzw. die Flüssigkeit aus dem Gewebe raus?

Na gut ich gehe dann mal was essen .... :P

@ Rock ja also gelb bin ich nur an den backen und hals und schon fast weg das stört mich aber nicht nur wie ich schon eben geschrieben habe diese blöde schwellung zum teil ist voll viel taub :(.... richtig kackeee und den Splint darf ich nicht raus nehmen hast du ein Luxus.... beneide dich meiner ist fest mit drähten meine ganze schleimhaut tut so wehhh....habe schon abdrücke von den zähnen ,drähten und so weisste wie ich meine ? raus gehen traue ich mich gar nicht... im moment ... und essen tue ich babybrei ,suppe, auch pürierte früchte und so ist zwar lecker aber bin nie gesättigt weil das zu anstrengend ist immer mund auf zumachen :( deswegen ist das alles kacke und heute in 5 Wochen kommt der kack splint raus danach werde ich mir auch die häkchen abnehmen lassen die für die op waren und richtig was essen .... man habe so angst das meine lippe taub bleibt das so übel :( das macht mich psychicsch voll nieder :( aber das mit deinen ohren tut mir voll leid hoffe das es schnell wird ich höre nun irgendwie besser hatte aber auch vorher tinitus auf dem linken ohr .... also immer noch denke das dauert bis es weg geht und mein gaumen merke ich auch nicht so richtig... sag mal wann sind die wunden von der OP verheilt? wie putzt du zähne???? ich soll mundspülung benutzen aber mache beides wo ich kann :D und bei dir soo???? Ps. habe auch schon des öfteren geheult vor meinem Freund und nein du hast mir nicht geschrieben

Liebe Grüßlis an euch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na paula, schau mal in deinen verlauf bei unseren privatnachrichten da steht bei mir :

"Gesendet 29 March 2012 - 18:29

ich lebe noch, hab die nacht auf der intensiv verbracht, aber nur zur sicherheit. op verlief soweit gut. alles andere später im op-erfahrungsbericht :) bin noch etwas schwach"

is ja auch nich schlimm wenn dus nich gelesen/bekommen hast .

ja meine lippen sind auch noch etwas taub, aber ich spür sie so ganz leicht. meinen gaumen merk ich auch kaum.. wenn ich was esse oder trinke merk ich das nur auf der zunge und dann wenn ich schlucke ^^ Wunden von der OP... naja also ich würde mal sagen das bei mir jetzt soweit alles verheilt ist. Bluten tut jedenfalls nix mehr (hats auch so nach der OP kaum) manchmal blutet eine naht bei mir wenn ich zähne putze. aber das ist dann auch nur ganz mini. meine nähte werden erst am donnerstag gezogen. mein chirurg meinte, es ist besser wenn sie noch drinnen bleiben, wenn sie nciht stören. die stören schon, aber was hält man nicht alles aus ;) zum zähne putzen, naja ich hab eine normale zahnbürste mit weichen borsten und dann putze ich immer vom zahnfleisch zu den zähnen(so meinte mein chirurg zu mir) das ist dann gut fürs zahnfleisch. putze eigentlich schon fast normal, nur natürlich mit weniger druck und langsamer^^ mundspülung hab ich auch. schmeckt mir immer nich, aber was muss das muss.

ich weis immer nicht was ich mit dem tag anfangen soll.... es ist so langweilig. aber andersrum will man sich auch nich so viel bewegen und rausgegen weils anstrengend ist und dann auch noch wieder die leute so glotzen.

die nächte sind so lala.... is scheiße wenn man nicht auf dem bauch liegen kann. seitlich is auch blöd...da sabber ich immer alles voll :D und bei dir?

LG, Julia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Halllööleee, ich kenne das man mir ist so langweilig weiss gar nicht mehr was ich noch machen soll....boah wäre die schwellung nicht könnte ich rausgehen aber naja so traue ich mich nicht weil die leute mich richtig anstarren statt einmal zu gucken... sag mal bekommst du lymphdrainage??? Ich will mir das nächsten DIE verschreiben lassen und gucken ob es hilft will nämlich normal in die uni gehen können langsam keine lust mehr in der bude zu hocken :D ... was machst du so die ganze Zeit??? habe schon Filme, serien geschaut, musik gehört , getelt wobei ich das als unangenehm empfinde, weil meine schleimhaut total angeschwollen ist und weh tut diese ganzen metalle im mund auaaaa..... kann es kaum erwarten bis splint raus kommt wieso hast du einen den man rausnehmen kann voll gemein ... das ding ist voll schwer sauber zu halten wenn man nicht richtig mit Zahnbürste putzen kann :S ... sag mal weisst du wann die wunden verheilen? also damit man da mit bürste normal rüber kann ohne ständig aua zu schreien????? Boah meine nase sieht aus als wäre ich eine Afrikanerin und ist auch taub richtig übel und überall kribbelt ess wie verrückt... oder juckt und wenn ich mich kratze merke ich null davon. ich nehme ab morgen diese Vitamine B1 und B6 hoffe das diese was zur Regenerierung beitragen habe von einigen gelesen das geholfen hat :) bin froh, dass wir zusammen leiden haha :D wobei ich mir wünschte es wären schon 5 Wochen Post OP haha aber denke, dass dies sich jeder wünschen würdeee arggg nase juckt und kratzen bringt nichtsss manchmal frage ich mich was mein körper macht .... haha boah ich bin nicht nur am sabbern wenn ich seitlich liege sondern auch so haha das sieht voll schlimm aus ... na ja es werden noch gute Zeiten kommen hihi na gut ich gehe mal mein Gesicht kühlen kannst ja mal zurück mailen bin on ;)

Liebe Grüßlis

Paula :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Paula,

wie gehts dir zwischenzeitlich? besser?

ja ich weiß was du meinst...man kratzt sich weil es juckt und es kommt nichts an. es juckt einfach weiter und man kleckert ohne es zu merken...aber es sollte mit der Zeit etwas besser werden...bei mir ist es noch leicht, aber wieder viel besser als nach der OP anfangs. Habe ja Akupunktur gemacht und es hat geholfen.

Lymphdrainage hab ich ab dem 3.Tag Post-OP in der Klinik bekommen und dann danach ein Rezept. hat sehr gut getan. entspannung. Es soll das Lymphsystem wieder anregen, die Flüssigkeit/Schwellung runterzubringen...und später hab ich dann auch ein Rezept für die Mundöffnung bekommen. Da man ja eingeschränkt ist und irgendwann die 3 Finger wieder reinpassen sollten;D War wirklich der Hammer, durch gewisse Griffe von der Therapeutin hat es wirklich den Mund weiter geöffnet.

Zähne geputzt hab ich aber schon am 2.Tag Post-OP. Die haben gleich gesagt, dass ich das langsam tun soll. Spülst du immernoch oder putzt du inzwischen auch? Hab ne kleine Kinderzahnbürste benutzt und so gut es geht geputzt. irgendwann gings besser und man wusste wie...;)

Sonst hab ich viel Salbei und Kamillentee getrunken und auch zum Spülen benutzt.

Das wird schon...und mach dir keine Sorgen, dass dich die Leute anstarren. Ich bin trotzdem einkaufen gegangen. Ganz am Anfang musste ich eh eine Kappy anziehen, da die Sonne zu stark war, also konnte ich etwas kaschieren;) Aber irgendwann wars mit egal was die Leute denken. Aber es ist witzig...um die Klinik herum wars völlig egal, da jeder wusste, dass irgendwie eine OP dahinter steckt. aber als ich dann nach Hause kam, wars schon seltsamer, da das keiner in Verbindung bringen würde. Aber spazieren gehen kann ich empfehlen...;) Momentan braucht man ja eh nen schirm;DDD

Hast du noch schmerzen? Nimmst du eigentlich zuhause noch schmerzmittel?

Ich hoffe es geht dir besser;) Ich wünsch dir jeden Tag ein bisschen mehr Heilung;)))

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry Paula, hab gar nich gesehen das du noch geschrieben hast....

aaalso, Lymphdrainage hab ich nicht bekommen.... will da jetzt auch nich mehr nachfragen. Mein Chirurg drückt bei jeder Untersuchung in meinem Gesicht immer ein bisschen rum...kann sein das er damit die Lymphdrüsen anregt^^ ja was ich so mache.... Fernsehen, Serien...genau wie du :D Internet^^ Also bei mir tuts nur noch auf der einen Seite am Unterkeifer weh wenn ich putze, alles andere geht. Aber ich denke das der Schmerz von den Nähten kommt. Wann werden deine Nähte gezogen? Meine erst am Donnerstag.... so lange muss ich mich beim Zähne putzen noch quälen -.- Ja das mit dem Splint ist echt gut das ich den zum Essen rausnehmen kann, weil ich kann mir das gut vorstellen das da das ganze Essen sich ansammelt. Ich denke einfach das jeder Chirurg das anders sieht. Das mit der Afrikanernase kenn ich von mir auch ;D bin gespannt wann die endlich mal abschwillt... dauert echt lange. Das mit dem Kribbeln und dann jucken und nix merken hab ich auch, echt blöd. Aber das braucht halt seine zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ai, also es geht mir auf jeden Fall inzwischen besser als die ersten Tage nach der Op. Das war der Horror, nase zu , konnte nicht schlafen gar nichts ging mehr... richtig schlimm aber nun ist es besser geworden. Meine Schwellung verabschiedet sich auch langsam nur um die nase und mund herum hält die sich hartnäckig und das spannt alles ...und ja lippen und nase , kinn wie gesagt, merke ich kein bisschen und das macht mir irgendwie sorgen :( heute bin ich 10. Tag Post OP und irgendwie kommt das Gefühl nicht... und das macht mich wahnsinnig bin ganze zeit am kühlen und esse seit SA diese B Vitamine ...ja und nehme ibuprofen 600 als schmerzmittel... also schmerzen habe ich so zwischendurch und das tut dann auch sau weh.... alles zusammen ist einfach nur ätzend ....ich bin am überlegen ob ich mir auch Lymphdrainage verschreiben lassen sollte??? Ich hoffe ,dass es irgendwas zum Gefühl beiträgt? Ich kenne mich da nicht so aus ... und raus gehen tue ich ehrlich gesagt ungern ...habe ich immer noch son dicke backen und breite nase das sieht einfach nur kacke aus und da ich auch im Studentenwohnheim lebe werde ich bestimmt angeguckt... na ja morgen muss ich zum Doc zur Kontrolle ... ich frag ihn dann mal ... also putzen tue ich auch seit paar Tagen mit so kinderzahnbürste also unten komme ich schon gut ran oben halt nur ganz bisschen weil der Splint noch drine ist .... und spülen tue ich zusätzlich also mache beides so gut es geht.... bin halt nur genervt...weil ich ehrlich gesagt kein geduldiger mensch bin und am liebsten alles jetzt schon so sein sollte wie vorher weisst du was ich meine ? Ich frage mich manchmal wie andere damit umgehen? Für mich erweist sich diese Zeit als sehr deprimierend... da ich quasi mein halbes gesicht nicht spüre und das sind noch die wichtigsten "Organe" wie nase, lippen und kinn :( ich weiss im moment einfach nicht weiter.... ich hoffe du kannst mir irgendwie paar Tipps geben oder mich aufmuntern :( also früher bin ich gerne schlafen gegangen im moment hasse ich es nur jeden Tag wenn ich aufwache spannt alles ... und tut sau wehhhhh wegen der Schwellung und kein Gefühl :(:(:(:( ... na gut ich gehe dann mal was essen...was auch total schwer ist....

ganz liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Och Paula, Kopf hoch! Denk dran, du hast erst mal die größte OP hinter dich gebracht, vor der du seit Monaten Angst hattest und nun hast du es schon hinter dich! Das ist doch super! Und bald wirst du das Endergebnis sehen, aber bis dahin musst du dich gedulden, da mussten wir alle durch und das Resultat ist doch am Ende das Leiden wert... :445: oder? Das wichtigste ist auch, dass alles gut verlaufen ist und dafür, dass es so eine große OP ist, halten sich die Schmerzen, nicht? Dieses Spannungsgefühl nach dem Aufwachen ist verdammt ekelig und das ganze Drahtzeugs im Mund und dass man kaum essen und reden kann auch. Aber die Zeit wird so schnell vergehen und dann denkt man: das wars schon? Bei mir ist das schon 1 Jahr her, da hab ich genau um diese Zeit wie du gelitten, aber es hat sich gelohnt. Die Zeit danach war so schön, empfand ich zumindest so! Kopf hoch, und bald kannst du unbeschwert genießen ohne immer zu denken, dass dich einer anschaut oder so.

Aber hat der Arzt nicht nach ca. 4-5 Tagen gesagt, dass du nicht mehr kühlen sollst? Das bringt nach 11 Tagen eigentlich meines Wissens nach nichts mehr...eher schlecht für die Lymphgefäße, da sie sich zusammenziehen, hab ich mal gelesen!?!?

Ich kann nur wie auch schon vorher sagen, aufrecht halten und spazieren...lymphdrainage und joa...Geduld...;) zieh dir doch einfach nen dicken Fleecepulli an und raus;))) Hab ich immer so gemacht, es hat zwar die Sonne letztes Jahr um die Zeit geschienen, aber ich hab mein Fleecepulli mit rießen Kragen bis unter die Nase gezippt und bin so rumgelaufen;D

Und hey, vielleicht muntert dich das auch auf: Ich hab ein Bidlertagebuch geführt und jeden Tag ein Frontalbild von mir geschossen um zu sehen ob sich was verändert und bis wann sich nichts mehr tut. Mein Bildertagebuch ging bis zu dem 35.Tag Post OP und dann nur noch wochenweise, das letzte Bild war 83.Tag Post-OP;D Aber wenn man es heute vergleicht, hat sich tatsächlich bis zum 365.Post-OP Tag was getan. Also meine Liebe, wie du siehst braucht das und es arbeitet ohne dass man es wirklich merkt. :446:

Hoffe es geht dir etwas besser! Sende dir Gute-Laune-Kraft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, tut mir Leid, dass ich so am meckern bin :( ich weiss eigentlich sollte ich froh sein, aber das ganze ist wie du ja weisst schon anstrengend :) ..also draussen war ich auch schon... mittlerweile ist es ok .... raus zu gehen...das Wetter ist zwar momentan nicht das Beste aber egal... hehe...joa sonst veggietiere ich so vor mich hin :D haha... aber mache auch jeden Tag Fotos :D und ich sehe es wird immer besser :D die schwellung geht endlich zurück... ja also im Krankenhaus habe ich 1 Woche lang gekühlt und zu hause auch wenn ich schmerzen habe kühle ich das , will ungern immer medikamente nehmen... mittlerweile nehme ich auch keine mehr... und ja es arbeitet... auch wenn es sich nur durch schmerzen bemerkbar macht... haha... sag mal wie lange hat das bei dir gedauert bis du deine nase und lippen spüren konntest? Das stört mich irgendwie... also kann mich schwer daran gewöhnen und frage mich wann es wieder berg auf geht damit ich mein Gesicht wieder spüren kann... ist eigentlich nach der ME wieder alles taub? Man das so ätzend... ich denke mir helfen Lymphdrainage nicht mehr...weil die größte schwellung schon weg ist... aber mal sehen wenn bis nächsten DIE noch immer gleich ist hole ich mir ein Rezept, weil nach 2,5 wochen sollte das so langsam weggehen muss ja auch zur uni ab MO... na ja mal schauen.... ich hoffe das es noch besser wird als es schon ist .. :) ich gehe mich dann al etwas hinlegen.... :)melde mich später noch mal :D bis dannn und danke für deine gute laune kraft grüßeee :D

ganz liebe Grüßeee

Paula :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

also anfangs hab ich auch nichts gespürt am Kinn, Lippe und Nasenflügel links...aber es kam immer ein Stückchen zurück, sodass man halbwegs auch mal bemerkt hat, dass man was essbaren da hängen hat;D aber so ganz zurück kam es nie. Nach der ME wars sogar noch schlimmer, also großflächiger...aber zumindest nicht ganz weg. Hab dann seither akupunktur gemacht und es ist besser, also kein kribbeln mehr. und auch nicht wirklich "getrennt", also meine damit, dass die Übergänge nicht mehr so abgehackt waren von spüren und nicht spüren. aber es ist bis heute noch ganz leicht taub...die Fläche ist aber auch kleiner geworden, aber grad die Lippe und drunter links ist noch etwas taub...ich denk, das könnte auch so bleiben oder vielleicht kommt es nach einpaar monaten...wer weiß...

apropos fotos, zeig dich mal;) würd mal gern ein ein zwischenergebnis sehen;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden