Also nach fasst 3 Wochen Drehen (heute das letzte Mal) habe ich nach meiner GNE und Unterkiefer-Distraktion ganz schoene Zaehnluecken.

Wenn ich das so lese, haelt es sich in Grenzen, ist kein ganzer Zentimeter.

Allerdings muss ich Dienstag wieder arbeiten gehen und mir ist es echt peinlich.

Meine Zaehne stehen schief und mit Zahnluecke. Ich finde, es sieht richtig verwahrlost aus!!! ;-)) Als haette ich ne Schlagerei gehabt oder so.

Ich hoffe instaendig, dass die Luecke oben bald wieder zugeht. Unten die sieht man kaum.

Ansonsten haelt man das ja nur aus, weil man weiss es ist die Vorstufe zum perfekten Gebiss.

Wie habt ihr die Zeit mental ueberbrueckt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Anka,

Ich hab mir da einfach nicht so viele Gedanken gemacht bzw. war unglaublich froh, dass die Behandlung begonnen hat. Mein Glück war, dass ich 2 Wochen nach der GNE-OP die Zahnspange bekommen habe. Dadurch empfand ich es als nicht so schlimm, weil der Draht für mich signalisierte "Ich änder was daran". Aber auch wenn du noch keine Zahnspange hast, darfst du dir da einfach nicht so viele Gedanken machen. Die Kollegen gewöhnen sich schnell dran und in dieser Zeit ist mir erst Mal aufgefallen wie wenig Menschen einen im alltäglichen Leben genau anschauen (Beim Einkaufen etc hatte ich nicht das Gefühl, dass die Verkäuferin an der Kasse was von meiner Lücke mitgekriegt hat). Außerdem schließt sich die Lücke auch wieder echt schnell...das wird schon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte ne super Loesung für mich gefunden. Ich hab mir vom KFO einfach diesen weißen Zahwachs geben lassen und den so geformt, dass er sich in die Lücke schoen eingesetzt hat. Man kann damit natürlich nicht essen aber so fällt es eben nicht so arg auf und man bleibt vor bloeden Blicken auf jedenfall verschont. Hatte das damals schon mal hier geschrieben und es gab viele, die froh über diesen Tipp waren...versuchs doch einfach mal ;-) wirst sehen, es hift

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Zahnlücke oben ist tatsächlich etwas zugegangen!!! Jezt sieht es nicht mehr ganz so extrem aus.

Bin sehr froh darüber, dass es bei mir anscheinend doch schneller geht.

Ende Mai bekomme ich oben die Brackets rein, ihr glaub gar nicht wie froh ich bin!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Doch das kann ich mir gut vorstellen, aber du wirst sehen wie schnell die Lücke ohne Klammer wieder zugeht. Sobald du aufhoerst mit drehen, geht sie jeden Tag ein wenig mehr wieder zu...bei mir war nach 3 Wochen fast alles wieder beim alten und dann kam auch erst die KLammer drauf. Wirst sehen, alles halb so wild :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Witzigerweise wird die Lücke unten sogar etwas größer... ;-) Aber da ist es mir egal, sieht man ja nicht so.

Das Gute ist auch, dass die Zähne fester wurden und ich jetzt wieder richtig putzen kann :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

meine lücke emfinde ich auch extrem groß....sie ist jetzt ca.9mm und ich muss noch bis donnerstag drehen das heisst noch 4 mal dann muss ich nicht mehr drehe und ich bekomme meinen termin für dir brackets....da bin ich auch froh wenn die lücke sich wieder schließt...........und beruhigend zu lesen das es "nur" ca. 3 wochen dauert bis sie sich in etwa wieder geschlossen hat...............

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin auch noch am drehen und brauche 10 mm. laut KFC soll es 2,5 Monate dauern bis die Lücke zu ist. Wenn ich die Beiträge hier lese, stimmt mich das zuversichtlich, dass es vielleicht noch schneller geht?! :)

Ich denke absolut ertragbar wird die Lücke bei 2-3mm. Da fällt das kaum auf. Wäre mir dann auch egal, wenn das noch ein halbes Jahr dauert bis alles zu ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo, ich bekomm am 8. august die gne und soll drehen bis 7 mm... sind das dann erfahrungsgemäß auch 7 mm vorne oder sind das 7 mm hinten und es gibt ne chance dass es vorne "nur" 5 sind oder so? nachdem ich die feste zahnspange innen bekommen werde muss ich nämlich die 3 monate abwarten bis der distraktor rauskommt und an den schneidezähnen wird bis dahin dementsprechend nicht gerückelt.. 7 mm über 4-6 monate find ich schon hart... naja, wie man hört, die angst schwingt mit! :481:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo ich

bin jetzt auch fertig mit drehen.. klar fällt meine lücke auf.. aber was solls es bleibt nicht für immer so.. ich sehe es so wie leilani bin froh das die behandlung angefangen hat...

jetzt werden meine zähne erstmal 3 monate in ruhe gelassen vllt geht die lücke ja stück für stück von alleine zu...

es ist alles nicht so schlimm :) und geht vorbei

lg dee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden