Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
paulinsche23

Wann darf ich nach einer Bimax wieder Kaffee trinken ???? :(

Hallo, kann mir jemand sagen wann ich offiziell kaffe wieder trinken kann??? Ich bin heute genau 8. Tag post OP :D und habe so bock auf ein latte :D danke für eure antworten

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Aber Kaffee ohne Milch geht schon oder geht das wegen dem Koffein nicht?

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Direkt nach der OP soll man keinen Kaffee trinke, weil das Koffein den Blutdruck steigen laesst und es deswegen zu Nachblutungen kommen kann.

Ausserdem kann Kaffee aehnlich wie Tee oder Rauchen zu Wundheilungstoerungen fuehren, daher sollte man keinen trinken, bis die Wunden verheilt sind. Ich habe meinen ersten Kaffee aber auch schon 8 Tage nach der OP getrunken, als die Faeden noch nicht gezogen waren. Ich trinke ihn aber auch schwarz. Milchprodukte habe ich noch laengere Zeit gemieden.

@Minni: Was man im Krankenhaus zu Essen und zu Trinken bekommt deckt sich wohl nicht unbedingt immer mit dem, was man essen und trinken soll und darf ;-). Manche bekommen wohl direkt nach OP schon Brote serviert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na Mauto .. mit Brote ist wohl, egal bei wem, schwer :-) .. mir wurde erklärt, das ich schwarzen Kaffee trinken darf, aber Zucker und Milch halt nicht. Klare Dinge wie Brühe und Kaffee waren bei mir direkt erlaubt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar sind Brote nach der OP schwer, deswegen meinte ich ja, dass sich das servierte Essen nicht unbedingt mit dem deckt, was man schon kann, darf und soll :-)

Kaffee, Schwarztee und Milchprodukte sind aber definitiv schlecht fuer die Wundheilung, auch wenn viele das schon kurz nach der OP serviert bekommen.

Ich denke, das handhabt jedes Krankenhaus anders und letztendlich merkt man auch selbst, was einem gut tut oder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst nach der Entlassung Kaffee trinken, ich habe glaube ich nur darauf verzichtet (und sehr vermisst), weil die Zähne so schwer zu reinigen sind mit Splint und die ohnehin schon kräftig gelitten haben. VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar sind Brote nach der OP schwer, deswegen meinte ich ja, dass sich das servierte Essen nicht unbedingt mit dem deckt, was man schon kann, darf und soll :smile:

Kaffee, Schwarztee und Milchprodukte sind aber definitiv schlecht fuer die Wundheilung, auch wenn viele das schon kurz nach der OP serviert bekommen.

Ich denke, das handhabt jedes Krankenhaus anders und letztendlich merkt man auch selbst, was einem gut tut oder nicht.

röchtöch :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute, ja nicht nur das , Milchprodukte haben meine nase total verschleimt deswegen verzichte ich seit Tagen darauf und siehe da nase frei nur mega ausgetrocknet hat jemand einen tipp wie ich wieder eine geschmeidige nase bekomme ??? also innen meine ich :D heheh .... ab wann kann man Milchprodukte wieder normal essen??? 6 Wochen ??? Ich meine die Wunden sind doch schnell zu oder ????

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute, ja nicht nur das , Milchprodukte haben meine nase total verschleimt deswegen verzichte ich seit Tagen darauf und siehe da nase frei nur mega ausgetrocknet hat jemand einen tipp wie ich wieder eine geschmeidige nase bekomme ??? also innen meine ich

LG

Fuer die Nase gibt es spezielle Nasenpflegesalben (z. B. von Emser) oder auch Nasenoel, davon wird die innen ziemlich schnell wieder geschmeidig. Gibts in der Apotheke oder im Drogeriemarkt.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey paulinsche

hab jetzt nicht alles gelesen aber Bepanthen Augen und Nasensalbe ist total klasse und vorallem auch der beste Labello den du haben kannst. =)

Und versuch es doch mal mit normalem Kochsalz... das hält die Nasenschleimhäute schön feucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0