Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Sknufi

Zahnlücke nach GNE zu verhindern?

Hallo ihr Lieben,

ich bin eine Woche post OP. Meine Zahnlücke ist ca 2 mm groß. Es geht also noch. Es stört mich trotzdem, da ich ja weiß, dass der Kiefer noch deutlich breiter werden muss.

Schon vor der OP hat mir der KFO gesagt, dass er mir später zwei kleine Knöpfchen von hinten auf die Schneidezähne machen wird, die er mit einer Kette verbindet. Dadurch soll sich die Zahnlücke nach der Op schließen und trotz Drehen und Verbreiterung des Oberkiefers keine Zahnlücke entstehen.

Da ich soetwas hier im Forum noch nie gelesen habe, bin ich noch skeptisch. Habe die Knöpfchen heute bekommen und spüre deutlich, dass sich da was tut. Werde jetzt 10 Tage einmal täglich drehen, dann soll ich zur Kontrolle. Ich werde berichten und dokumentieren, ob es möglich ist die Zahnlücke zu vermeiden. Irgendwie habe ich die Befürchtung, dass die Lücken einfach nur an anderer Stelle auftauchen :smile: Aber ich bin gerne Versuchskaninchen, hab ja nichts zu verlieren.

Was meint ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Also ich hatte garnichts nach meiner GNE, die Lücke war etwa 5mm groß. Aber schon nach wenigen Tagen ist sie merklich von alleine kleiner geworden, das ist alles kein großes Problem :) Abgesehen davon fanden viele die Lücke süß :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hatte garnichts nach meiner GNE, die Lücke war etwa 5mm groß. Aber schon nach wenigen Tagen ist sie merklich von alleine kleiner geworden, das ist alles kein großes Problem :) Abgesehen davon fanden viele die Lücke süß :biggrin:

Naja, das ist glaube ich nicht die Regel. Ich finde die Lücke nicht gerade schön und nach einer Woche nicht-drehen ist gar nichts passiert. Für viele hier ist diese Zahnlücke das Schlimmste an der GNE.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war heute außerplanmäßig wieder beim KFO. Ein Knopf ist abgefallen....

Ansonsten merke ich schon heute, wie sich meine Zähne minimal zusammenbewegen. Die Zahnlücke sieht zwar noch genauso aus, aber die Zähne neben den Scheidezähnen sind nicht mehr ganz so aneinendergequetscht. Ich könnte jetzt Zahnseide benutzen, was normalerweise gar nicht geht.

Ich hoffe die Lücken bilden sich jetzt nicht da. Das sieht ja auch blöd aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin seit dem 14.03 fertig mit Drehen und muss wohl nochmal 6 Wochen warten bis das GNE-Teil rauskommt.

Meine Lücke sind 6mm und ich finde 12 Wochen (Was ja schon recht lang ist) kann man auch mal scheisse aussehen^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin seit dem 14.03 fertig mit Drehen und muss wohl nochmal 6 Wochen warten bis das GNE-Teil rauskommt.

Meine Lücke sind 6mm und ich finde 12 Wochen (Was ja schon recht lang ist) kann man auch mal scheisse aussehen^^

Ja, kann man sicherlich. Das ist keine Zeit für Eitelkeit, es geht ja auch an erster Stelle um die Gesundheit. Aber wenn es nicht sein muss und man es vermeiden kann, dann verzichte ich gerne auf die Lücke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0