sollena

bewegliche zähne

.... ich habe gestern im spiegelbild was festgestellt. meine unteren frontzähne werden z.Z. ja mit Zahnspange und gummis auf beiden seiten so verschoben,d ass isch die durch die OP entstandenen Lücken, auf natürliche Art und Weise schliessen.

Aufgrund der Schwangerschaft ist ja die Knochenmasse auch leicht weicher geworden, so dass die Zahnverschiebung eigentlich sehr schnell vorwärts geht. Jetzt ist mir aber aufgefallen, dass wenn ich an die vorderen Zähne drücke, bewegen die sich minimalst.

Ich fand das sehr erschreckend.. wobei ich mir dann sagte, dass die ja durch die Verschiebung ständig in Bewegung sind und die knochenmasse weicher ist, kann es sein dass die sich tatsächlich bisschen bewgen... das sind vielleicth 0.01 mm oder sowas aber ich sehs halt...

hat das von euch auch jemand mitgekriegt??? oder reagier ich über´??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Bei mir haben die Zähne auch gewackelt, als ich meine Zahnspange reinbekommen hab. Also völlig normal denke ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Sollena,

das ist voellig normal! Meinen einen Praemolaren kann ich sogar fast so stark hin und her bewegen wie frueher einen losen Milchzahn! Ist aber auch kein Wunder, schliesslich wurde der um 90 Grad gedreht! Da darf der dann auch ein wenig locker seiN :wink:! Also mach dir keine Sorgen, dein Zaehne werden auch wieder fest :mrgreen:!

Lieben Gruss,

Eve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo liebe Sollena,

bei mir ist das auch so, durch die ganze Schieberei werden sie wackelig...

Ich war auch erst erschrocken, weil ich erst dachte das ganze Kiefer wackelt mit ( und das nach der OP ).

Letzte Woche bei der PZR hab ich die Bestätigung bekommen, dass das ganze sich dann wieder festwächst, wenn Ruhe eingekehrt ist.

Liebe Grüße

Elke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden