Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Ela *

Mit 33 die erste Zahnspange Juhuuu !!!

Hallo an alle,

habe gestern im OK an den Frontzähnen meine erste Zahnspange verpasst bekommen.

Im UK geht leider noch nix, weil mein Biss so tief ist.

Der Kieferorthopäde hat mich darauf hingewiesen, dass ich ziemlich schnell nach dem Besuch bei ihm

was essen soll, da die Zähne so nach etwa 2 Stunden schmerzempfindlich werden würden.

Hatte aber glücklicherweise wenig Schmerzen. Außer das das Teil an der Mundschleimhaut scheuert,

aber da hilft das Wachs ganz gut.

Bin mal gespannt, wie es weiter geht.

Hat es bei euch lange gedauert, bin man erste Veränderungen an den Zähnen gesehen hat?

Meine Zähne im OK stehen stark nach innen.

LG, Ela *

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Ela, ich freu mich einfach mal für dich mit ;))

Ich gehe auch stark auf die 30 zu und bekomme am 30.4 meine ersten Brackets und freue mich ebenfalls total;)

Das mit der Veränderung geht sicher total fix... Halte uns auf den laufenden ..

LG kathrin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ela

Bei mir war auch nach 1 Woche schon was zu sehen, ich habe für mich einmal in der Woche ein Foto gemacht. Dann sieht man ganz gut was sich bewegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ela,

ich bin 36 und das ist meine 2 feste Zahnspange in meinem Leben. Also ich hab die ersten Veränderungen auch nach ca. einer Woche bemerkt. Das mit dem noch mal schnell was essen hast du hoffentlich ernst genommen ;-) . Also mir haben schon nach 2 Stunden nach einsetzen der Spange die Zähne sehr weh getan. Das ganze hat so ca. ne starke Woche angehalten :-(

Ich hoffe du hast die ersten Stunden gut ertragen.

LG Kathi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

ich hab die Zahnspange seit letzten Mittwoch, aber jetzt schon keine Lust mehr.

Das Essen macht mir überhaupt keinen Spass mehr.

Wie war das bei euch?

Brauche ein bisschen Zuspruch.

LG, Ela *

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Ela,

halt durch.

Es ist doch klasse, dass du dich zur Behandlung entschlossen hast. Das mit dem Essen wird in jedem Fall besser. Ich esse (fast) alles. Irgendwie kriegt mans heruntern und du wirst auch mit deiner Spange mit der Zeit sicherer, was du alles essen kannst und was nicht. Ich lasse mich auch nicht entumutigen z.B. Spinat zu essen. Das ist anschließend eine riesen Sauerei im Waschbecken und das Putzen hält länger auf, aber ich mag nunmal Spinat und dann ess ich ihn auch.

Wenn du die ersten Veränderungen siehst, dann bist du froh ohne Ende, glaub mir.

Es wird sogar der Tag kommen, an dem du diene Spange gar nicht spürst.

Schau mal die vielen Teenies, die laufen alle mit Spange rum und haben Spaß und Lachen.

Wünsch dir noch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße

Antje

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ela,

ich kann Antje da nur zustimmen. Irgendwann habe ich die Spange gar nicht mehr gespürt dass ich dacht sie ist weg. Der Spiegel hat mich dann eines besseren belehrt :-)))

Halt die Ohren steif!!!! Und mach Fotos von deinen Zähnen, dann kannst du immer vorher und nachher vergleichen!

LG, Annette

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0