Hallo Mitglieder und Kieferorthopäden,

ich habe vor über zwei Jahren meinen KFO Behandlungsplan erhalten ( Die Behandlung ist noch nicht abgeschlossen ) und hierzu habe ich eine Frage. Ich habe diesen als Anlage angehängt. Es geht mir um den Teil Thearpie. Ist hiermit gemeint das eine Bimaxilläre Operation durchgeführt werden sollte ? Die perönlichen Daten habe ich natürlich aus dem Behandlungsplan entfernt.

post-6093-0-30145800-1336310180_thumb.jp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich würde sagen: Ja. Denn sowohl dein OK als auch dein UK sollen durch die Chirurgie eingestellt werden, danach feinjustiert.

Hast du den Plan nicht mit deinem KFO besprochen gehabt?

lg miro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der KFO sagte es würde eine UKVV ausreichen, nur wieso wird eine Operation von UK und OB im Behandlungsplan bei der Krankenkasse beantragt.

Die Krankenkasse konnte mir auch kein Auskunft geben. Eigentlich wäre es mir ja egal was auf dem Behandlungsplan steht, nur leider ist der Biss 11 Monate nach der OP immer noch nicht korrekt und ich habe eine Mundöffnung von etwas unter 28 mm. Auch ist eine Kiefergelenkarthose 4 Monate nach der OP diagnostiziert worden. ( Vorher war kein Befund feststellbar ) Da stelle ich mir die Frage ob eine UKVV ausreichend war oder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Puuh, es ist oft so dass es am Anfang nicht klar was und wie weit ausreicht. Deshalb schreiben viele Ärzte am Anfang einfach mehr rein als vielleicht nötig. Wie es in deinem Fall jetzt ist, ob es ausgereicht hat oder nicht kann dir nur ein anderer Arzt oder Gutachter sagen.

Frag doch mal deine Krankenkasse wie das mit einem Gutachter abläuft. Das du jetzt gerne mal deine Bisslage überprüfen lassen möchtest um einfach einen Behandlunsfehler auszuschließen (oder eben nicht) würde ich aber vielleicht nicht sagen, beim Gutachter und bei der KK ;-).

Eine andere möglichkeit sehe ich Leider nicht.

lg miro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden