Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Endlichgerade?

Bräuchte mal Euren Rat

Gstern hatte ich mal wieder einen Termin. Es geht ja jetzt dem Ende zu - Termin zur Entbänderung ist in 9 Wochen, dazwischen noch 2 KOntrolltermine.

Nun wurden gestern die 2 Zweier oben angeglichen, der rechte saß zu hoch, der linke zu tief. So wurde der eine schmerzhaft reingedrückt und der andere etwas leicht gezogen. Tja und nun ist es dummerweise gerade anders rum, nun sitzt der linke zu hoch. Der Rechte ist ok, aber wenn ich die Zahnreihen schließe, ist zwischen dem linken und der unteren Zahnreihe (sieht man wenn ich den Kopf leicht nach hinten beuge) ein Spalt.

Ich weiß, dass mich das nun strören wird, zumal ich es ja ändern ließ.

Was würdet Ihr machen? Gleich morgen (Heute ist ja HImmelfahrtstag) wieder in dei Prwxis gehen und es leicht korrigieren lassen, oder soll ich den ZÄhnen die 3 WOchen Ruhe erst geben und dann diese Veränderung vornehmen?

Will ja eigentlich nicht hingegehen und meckern "das paßt was nicht..." aber ich weiß, dass ich dadrauf dann immer später gucken würde und mich ärgern würde, warum das nicht genau ist (DUmmerweise ist auch der 3er neben dem nun zu kurzen 2er länger als der andere 3er - den habe ich mir als kind mal durch knirschen abgemahlen - somit fällt es noch mehr auf)

Also: lieber warten auf 3 Wochentermin oder gleich korrigieren lassen?

Danke für Eure Hilfe!!!!!!!!!

Grüße und schönen Vatertag allen Papis!

Karin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Also wenn du jetzt schon weißt dass dich das stören wird,

dann würde ich es an deiner Stelle auf jeden Fall noch richten lassen!

Das hat meiner Meinung nach absolut nichts mit meckern zu tun!

Zur Frage wann, würde ich morgen einfach mal in der Praxis anrufen und dort nachfragen,

ob man die Korrektur besser gleich vornehmen sollte,

oder ob es für die Zähne besser wäre erst bis zu deinem nächsten Termin zu warten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0