Alena1905

Extreme Verspannung seit einsetzen der Spange! Normal?

Hey!

Habe seit 3 Monaten eine feste Klammer, da ich eine UK dysgnathie habe. Seit einsetzen der Klammer, hat sich mein UK nochmal um knapp 5 mm nachvorne geschoben. Habe seit einigen Tagen noch schlimmere Kieferschmerzen als Vorher und auch schlimme Nackenverspannungen. Wenn ich falsch liege, fangen sogar schon die Hände an zu kribbeln :-/

hatte das von euch schon mal jemand?

Wenn ja: wird das nach der Op wieder erträglicher oder muss ich mich darauf einstellen, dass das jetzt so bleibt? Was hat der Kiefer denn mit dem Nacken zu tun?

Lg,

Alena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Alena,

die Verspannungen hatte ich schon jahrelang und sie haben mich in verstaerktem Masse auch durch die komplette Zahnspangenbehandlung begleitet. Da hatte ich lauefende Blockaden an der Halswirbelsauele - besonders ueber Nacht sind immer die Wirbel verrutscht.

Durch die Veraenderung der Zahnstellung und den starken Druck auf den Kiefer kommt Dein Koerper komplett aus dem Gleichgewicht und reagiert mit starken Verspannungen.

Ich habe mir vom KFO Rezepte fuer Physiotherapie geben lassen - es sollte aber ein Therapeut sein, der sich mit CMD (Craniomandibulaere Dysfunktion) auskennt. Wenn Du den Begriff mal googelst, wirst Du auch gleich die Erklaerung bekommen, in wie fern Kiefer und Nacken zusammen haengen. Ziemlich stark sogar.

Ausserdem habe ich mich begleitend zu Behandlung auch osteopathisch behandeln lassen.

Bei mir wurde es nach der OP viel besser, allerdings sind noch nicht alle Beschwerden weg. Aber ich bin auch erst im Alter von 44 Jahren operiert worden und habe also schon recht lange mit der Fehlstellung gelebt. Da dauert es seine Zeit, bis sich der Koerper auf die neue Situation umstellt und Dinge wie eine Skoliose kann man nicht so einfach rueckgaengig machen.

Schoene Gruesse

Mauto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, aufgrund dieser Symptome habe ich mich schlußendlich ja für die kombiniert kfo-kc-Behandlung entschlossen!

Habe die Spangen seit 10 Tagen drin und heute die schlimmsten Nackenverspannungen und daraus resultierende Kopfschmerzen seit Jahren... prost Mahlzeit für die nächsten Monate...

Insofern ist mal stark davon auszugehen, dass es bei dir auch "normal" ist und nach der OP besser werden wird!

Mitleidende Grüße

vardite

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja so geht es mir auch, nach jedem Drahtwechsel komischer weise tut mir extrem der Nacken weh!!! Das strahlt bis in den linken Arm aus. Hatte ich vor der Spange auch schon immer, aber jetzt merk ich erst den Zusammenhang mit dem Kiefer!

Lg Corina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden