Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Antje-sb

Ein Jahr mit Zahnspange - wie schnell die Zeit vergeht

Hallo Ihr Lieben,

wollte mal kurz mitteilen, dass ich meine Zahnspange nun 1 Jahr trage.

Ich muss sagen, dass ich es bis heute nicht bereut habe.

Klar, es ist nicht immer so schön, manchmal sehr unangenehm bis schmerzvoll aber trotzdem bin ich froh, diesen Schritt gewagt zu haben.

Wie lange ich die Spange noch tragen muss weiß ich nicht, ich frag auch noch nicht den KFO, denn man sieht schon als Laie, dass da noch einiges zu regeln ist. Insgeheim hoffe ich, dass ich bis ende des Jahres Metallfrei bin.

Auch nach der Zahnspange ist noch nicht Schluss. Drei Kronen wurden voneinander getrennt und müssen erneut werden und möglicherweise brauche ich noch eine neue Wurzelfüllung.

Mit meinem KFO bin ich nach wie vor sehr zufrieden, meinen Zahnarzt werde ich allerdings wechseln.

Wenn man mal in der Mühle drin ist, gehts schon irgendwie weiter .. ich freu mich auf jede Veränderung zum Positiven.

Die ganze Sache ist recht kostspielig, ich muss nicht alles aus eigener Tasche bezahlen, aber dennoch ist es nicht billig,

Egal - ich freue mich, bald das erste Mal in meinem Leben gerade Zähne zu haben.

Allen noch schöne Pfingsttage

Liebe Grüße

Antje

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Antje!

Du hast Recht! Das ganze geht echt flott vorbei. Ich habe meine Spange jetzt 9 Monate und werde in 5 Wochen operiert.

Kann gar nicht glauben, dass die Zeit so schnell rumgeht.

Bin aber auch sehr froh es gemacht zu haben. Meine Zähne sehen viiieeel besser aus als vorher. Würde es wieder tun. Wenn ich mir jetzt überlege wie zäh ich anfangs war bis ich mich mal dazu durchgerungen habe es endlich machen zu lassen. Ich muss 50 % der Kosten selbst tragen. Aber selbst das ist es mir wert. Es lohnt sich!

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0