Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Sarah

Wann ist eine BIMAX notwendig?

Hi,

nachdem ich mich hier durch einige OP-Erfahrungsberichte gelesen habe, ist mir immer noch nicht ganz klar in welchen Fällen man eine Bimax braucht und wann eine UK-Vorverlagerung ausreicht. Kann mir das jemand erklären?:?

Natürlich weiß ich, dass dies von Fall zu Fall verschieden ist und mit der Gesichtsgeometrie zusammenhängt. Aber vielleicht gibt es ja doch auch eine einfache Antwort darauf.

Gruß

Sarah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Sarah

bei mir sagte der Chirurg dass ein Oberkiefer der stimmt nicht operiert wird

bei mir ist die Distanz die der Unterkiefer vor sollte auch recht groß daher dacht ich auch dass der Oberkiefer entgegen operiert wird

aber das wird wohl nur gemacht wenn er auch zu weit vorne oder schief ist

ich hoff ich konnt dir etwas helfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ff1977,

wie weit liegt den Dein Kiefer zurück, d. h. wie gross ist der Abstand zwischen Deinen oberen und Deinen unteren Zähnen.

Vom Profil her erscheint mir mein Oberkiefer auch komplett richtig zu stehen, weder zu weit vor, noch zu weit zurück oder gar schief zu sein. :???: Mein Problem ist da eher der viel zu kurze Unterkiefer. Mein Kieferchirurg meinte da käme höchstwahrscheinlich zur Bimax auch noch eine Kinn-OP hinzu. Was mir auch total einleuchtet. Aber warum mein OK auch verändert werden soll, ist mir nicht ganz klar.:confused:

Gruss

Sarah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei mir sind es bestimmt 10mm oder auch mehr

hier meine Bilder dann hast du ein Vergleich

http://www.progenica.net/forum/showthread.php?t=1145

die Spanne um die man den Unterkiefer verlängern kann ist begrenzt daher dacht ich auch immer das bei mir auf jeden Fall ne Bimax nötig wird

aber wie das nachher genau werden soll weiß ich auch noch nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0