Tiefbiss

Angriff mit über 30!

86 Beiträge in diesem Thema

:483:

Hallo! Nun möchte ich auch meinen Verlauf mit der Zahnspange beginnen, am Montag wird sie eingesetzt. Habe schon in den letzten 2 Woche Separiergummies jeweils im Ober- und Unterkiefer erhalten, die mir keine Probleme bereiten. Mein Biss ist katastrophal- Offener Biss an den Seiten und einen Überbiss von 11m. Geplant ist das ich die Spange 2 Jahre trage, bevor eine Unterkiefer- Vorverlagerung stattfindet, alles weitere in den nächsten Tagen!

:485:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Au weia, der Biss hört sich wirklich katastrophal an. Da hast du ja einiges vor dir. Alles Gute für deine Behanldung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na, dann alles Gute für Montag, für deinen Kfo ein ruhiges Händchen beim Bekleben und dir nicht soviel aua-das-zieht-aber für den Anfang. Laß dir auch ruhig ein paar Döschen Wachs mitgeben, also mehr als nur eine......ich hatte zumindest daran reichlich Bedarf :481: und probiere mit dem Finger, ob hinten der Bogen nicht herausspießt. Selbst die kleinste Spitze wird nach kurzer Zeit die Hölle! Das wird man nicht tolerieren. Meistens merkt man es nämlich dort vor Aufregung nicht, aber dann zu Hause......

Ein schönes WE und eine große Hand voll Nüsse geniessen, denn das geht dann erst mal garnicht LG Glencoe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, das bekommt man eigentlich gleich mit in die Hand gedrückt, das hat bei mir nichts extra gekostet (Kassenfall)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch 2 Stunden dann sitze ich auf den Stuhl von Kfo! Ich will irgendwie nicht, komisch. Habe nochmal ordentlich gegessen. :485:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu!

Na, ist die Spange drin, und wie war es?

Ich war heute morgen zum Röntgen und Abdrücke machen, in 3 Wochen Termin, um den Behandlungsplan zu besprechen. Bin auch schon 30 :-)

LG

Sabrina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Brienchen81,

Ja, sie ist drin! Muss sagen ging alles ohne Schmerzen über die Bühne, hätte gedacht das Einsetzen dauert länger. Habe bis jetzt keine Schmerzen, nur einen Druck auf den Zähnen. Nachher wollte ich mir meine erste Mahlzeit gönnen! :473:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na das ist ja toll! Ich fand auch immer, dass das Einsetzen total schnell über die Bühne geht! Nur diese Säure, mit denen die Zähne behandelt werden schmeckt echt ekelhaft, das ist das einzig Schlimme an der Behandlung! :)

Ich hatte am ersten Tag auch keine Schmerzen, ich bin dann morgends mit Schmerzen aufgewacht!

Wünsch dir alles Gute mit deiner Spange!

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Corina

Danke, ja mal gucken was morgen kommt!! Das Essen mit den Gaumenbügel war schon lustig, aber er stört sonst nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe oben Keramik und unten Metall. Habe zur Zeit ein paar Stellen im Mund durch die Spange, aua! Das Essen ist sehr schmerzhaft zur Zeit. :341:

Doch mit Suppen und Joghurt kann ich auch was aufnehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So habe nun seit 4 Tagen meine Zahnspange. Essen klappt leider nicht so gut, weil ich viele offene Stellen im Mund habe, die erst verheilen müssen. Esse zur Zeit nur weiche Kost und finde es nicht so schlimm, noch nicht! Zahnpflege ist sehr aufwendig und teils zeitraubend..........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu an Alle!

Nun sind schon bald 2 Wochen mit meiner Zahnspange um. Daher ein kurzer Zwischenbericht:

Schmerzen habe ich keine und auch das Essen wird jeden Tag besser und dauert nicht mehr solang wie am Anfang! :479:

Habe von meinen Kfo am Mittwoch eine Schiene für die Nacht bekommen (Knirscherschiene), werde sie hier mal als Foto an hängen.

Veränderungen an den Zähnen kann ich noch nicht erkennen, aber das ist wohl auch zu früh. Was habt Ihr die ersten Veränderungen gesehen?

Das Einzige was mich nervt sind die Verletzungen der Mundschleimhaut, die teils schwer verschwinden. Da hilft kein Wachs oder andere Mittel, schade.

LG :458:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am besten sind die Veränderungen an Fotos zu sehen! Oben hatten sich meine Zähne schon nach einer Woche ziemlich gut in bewegung gesetzt! War unten auch so...jetzt bemerke ich keine so große veränderung mehr...bin schon gespannt auf 2. Juli da kommt oben der erste Drahtwechsel :)

Du solltest das Wachs immer drauf tun, auch Nachts wenn es dir so weh tut. Ich hatte oft tagsüber Wachs drauf..und in nach dem Schlafen war wieder alles wund.... Was mir zu schaffen macht sind die Drahtenden im Oberkiefer...das halte ich überhaupt nicht aus!! Da bleibt nicht mal das Wachs ordentlich drauf!!!

Lg Corina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich muss das Wachs wohl mehr an wenden. Mache es selten, weil ich kein großer Fan von den Zeug bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute ist mein erster Drahtwechsel dran, ein wenig mulmig ist mir immer vor solchen Terminen.

Denke auch das gibt sich in Laufe der Zeit mit der Nervosität.

Ansonsten habe ich die letzten Wochen wenig Probleme mit der Zahnspange gehabt, es tut nichts und auch die Zähne bewegen sich ordentlich. Mir fällt auf das sich eher was im Oberkiefer tut, im Unterkiefer haben sich die Zähne nur minimal bewegt?!

Werde nachher mal berichten, wie der Wechsel war!

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte ja vor 2 Tagen meinen Drahtwechsel und was soll ich sagen, kein Problem oder Schmerzen.

So kann es bleiben. :473::445:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey ist ja toll!!

Manchmal liest man hier schon fast Horrorgeschichten von wegen Schmerzen und so, dass man schon im Vorfeld tierischen bammel davor hat.....und im Endeffekt ist es dann doch garnicht so schlimm!! War zumindest bei mir so :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Merke zur Zeit das ein Backenzahn sowie die Schneidezähne auf abbeißen oder kauen empfindlich reagieren.

Und jetzt etwas, was ich ja vorher nie hatte, meine Lücke an den Schneidezähnen ist fast geschlossen.

Sah vorher aus wie bei Vanessa Paradis.( siehe Foto). Sonst geht es mir gut mit der Zahnspange!

LG :485:

http://intouch.wunde...a-paradis-b.JPG

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was gibt es Neues von mir.

Also ich war gestern zum 2. Draht Wechsel, der auch diesmal ohne Probleme ablief. Meine Zähne wurden nochmal angesehen und als in Ordnung befunden. Seit den Wechsel tun mir ein wenig die Zähne weh beim Essen, aber der Schmerz ist auszuhalten.

Der nächste Termin ist in 8 Wochen.........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, Yvi

Na nun gehts ja ganz gut bei dir. Das nach dem Bogenwechsel erst mal wieder Druck da ist, ist ja normal aber doch auszuhalten.Es ist aber auch recht individuell vom Schmerzempfinden. Ich sehe das immer bei meiner Tochter. Wenn sie Bogenwechsel hatte, ißt sie 2 Tage nichts Festes, bei mir brauchts fast ne Woche! Ich habe auch nicht an allen Zähnen die gleichen Empfindungen. Manche beruhigen sich nach kurzer Zeit und ein Paar "Pappenheimer" brauchen halt immer lange.

Aber ich hatte gestern auch einen Kfo-Termin und zwar einen ganz gemütlichen........es wurden nur Abdrücke genommen, weiter nichts :487: und schon war ich wieder draußen. Auch mal nicht schlecht, vorallem weil ich danach noch zum Spätdienst mußte und ich mir das schon vorgestellt habe, wie mir alles weh tut und ich ziemlich "maulfaul"sein werde.

Beste Grüße von Glencoe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie verändern sich meine Zahnstellung nicht mehr, es herrscht still stand und selbst beißen tue ich nicht anders.....mmmhhh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden