Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
MimiXD

Einschrenkungen seit eurer Zahnspange

Huhu Leidensgenossen!

Ich hatte gedacht, das ihr hier so erzählt was ihr im alltag für Einschränkungen habt bzw was euch stört im Alltag seit ihr eure Festezahnspange habt oder auch GNE oder sonstige KFO geräte....

ich fang mal an :biggrin:

Wass mich tierisch nervt ist wenn ich Pfirsich oder nektariene esse, das dann diese fruchtfleichfäden zwischen dien brekest und so hängt-.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

bitte erst mal Deutsch lernen

Es lebe die Höflichkeit!! Jetzt darf man noch nicht mal Rechtschreibfehler machen!

Meine Beeinträchtigungen mit der Spange merke ich nur beim Essen, hoffe es gibt sich noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallöchen!

Ich habe eine Zahnspange mit Häckchen, vor meiner Bimax, war das Essen ziemlich nervig, es blieb alles hängen, von Reis über Spaghetti bis zu Hackfleisch.

Ich hatte auch einen Gaumenbogen (dieser war jedoch grösser als üblich), bei diesem blieb alles hängen, nicht sehr angenehm... Da mein Kfc mit diesem nicht operieren konnte, wurde er durch einen kleineren gewechselt.

Grüsse Findus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Essen ist zur Zeit noch ungewohnt, weil die Reste überall hängen bleiben ( in den Bändern, Gaumenbügel). Und durch offene Stellen in der Mundschleimhaut, tut es auch etwas weh, das Kauen fällt auch schwerer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte dieselben "Essensprobleme":

- Vor der Spange hab ichs mir angewöhnt Vk-Flakes mit Milch zu essen. Das ging danach nicht mehr, weil die Flakes sich in den Lücken der Spange verfangen haben.

- Kein Kaugummui mehr.

- Kein hartes Obst.

- Mir bleiben viel òfters Essensreste hängen zwischen den zähnen, was schnelles essen und kauen unmöglich macht ohne dem danach eine intensive zahnreinigung anzuschließen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0