Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Antje-sb

Reisemunddusche - taugen die was?

Hallo,

in drei Wochen gehts ab in Urlaub und da möchte ich nicht ohne (m)eine Munddusche fahren.

Es gibt ja so kleine Reisemundduschen um die 40,00 EUR. Taugen die denn was? Habt ihr damit Erfahrungen gemacht?

Welche könnt ihr empfehlen?

Liebe Grüße

Antje

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

...

Welche könnt ihr empfehlen?

...

ich hatte während meiner Bracketszeit für unterwegs die Panasonic - war klein und handlich, und ich war auch durchaus zufrieden.

Allerdings war der Druck des Wasserstrahls vom Ladezustand der Batterie abhängig. Mit aufladbaren Akkus funktioniert das Ding nicht.

Trotzdem: Würde ich wieder nehmen!

Hajo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch die Panasonic Reisemunddusche, allerdings benutze ich die zuhause, da ich das mit dem integrierten Wassertank sehr geschickt fand und das Teil auch recht klein ist und somit gut im Badezimmerschrank verstaut werden kann. Die herkoemmlichen Mundduschen sind alle so riesig und ich wollte sowas auf keinem Fall in meinem Bad stehen haben.

Die Handhabung find ich sehr gut und der Wasserstrahl ist kraeftig genug, um Essensreste zwischen den Brackets rauszupusten. Der Akku haelt problemlos mehrere Anwendungen, aber wahrscheinlich keinen 3-woechigen Urlaub, wenn Du die Munddusche taeglich benutzt.

LG Mauto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Ja, mein Mann hat mir für das Krankenhaus (Bimax vor 6 Wo.) und die Zeit danach auch eine Munddusche besorgt..

Ich habe so ein Monster-Teil - Braun Oral B Okyjet 600 ml Wassertank...in der Tat sehr groß...aber gerade, wenn man frisch operiert ist, ist die Stufenregulierung von 1-5 super. Kosten: 90 Euro und sicher nicht handlich. Steht bei mir im Bad und möchte sie nicht mehr missen.

Viel Glück bei der Suche

Valli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0