Lippi

Verletzung am Gaumenzäpfchen durch OP

Hallo,

ist es hier jemanden passiert, dass durch eine Kiefer-OP der Gaumen oder das Gaumenzäpchen verletzt wurde und wenn ja, wie hat sich das ausgewirkt???

Wurdet ihr im Rahmen der Aufklärung zur OP darüber in Kenntnis gesetzt, dass das passieren kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,
ich habe das gleiche Problem: Vor 6 Tagen hatte ich eine Vollnarkose (1,5 h), bei der ich 2 Zahnimplantate (rechts und links) eingesetzt bekommen habe. Seit dem ist mein Gaumenzäpfchen mindestens 1,5 cm zu lange und liegt ca. 1 cm auf der Zunge auf. Heute erhielt ich bei einem HNO-Arzt einen Termin. Er sagte, das Zäpfchen ist stark verletzt worden bei der OP und sähe aus, als "ob jemand mit dem Bagger" darübergefahren wäre. Er hatte mich nur "eingeschoben" und eigentlich keine Zeit mehr - auch nicht für Notfälle in 2013.
Er hat mir nun ein paar Medikamente verschrieben und gesagt, dass es lange dauern würde, bis das Zäpfchen eventuell wieder abschwelle - vorausgesetzt es würde nicht ständig gereizt...
Ich habe nun starke Angst, dass dies gar nicht mehr besser wird.
Können Sie mir bitte sagen, wie Sie das Problem wieder in den Griff bekommen haben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden