Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
MimiXD

Kochbuch

hey leute!

Ich hatte so ne nette idee, und zwar das ihr mir per PN oder auch hier eine Lieblingszezepte schreibt die ihr nach einer GNE oder Bimay op oder sonstige gegessen habt. und das ich dann die gesammelten Rezepte als ein art Kochbuch schreibe, und das dann wenn es fertig ist als datei hier rein poste. Und die leute sich dann das buh ausdrucken können oder so.

Es währe lieb wenn ihr mir noch ein par tipps geben könnt wie ich das ganze gestallten kann oder auch in welchen Kategorien ich das unterteilen soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo MimiXD,

den Rezeptefaden (http://www.progenica.net/forum/topic/754-rezepte/) kennst Du aber? Ein paar Rezept gibt es auch noch unter Grillen nach ner GNE (http://www.progenica.net/forum/topic/2035-grillen-nach-ner-gne/page__hl__grillen). Das wäre ein guter Anfang.

Hilfreich könnte ich mir vorstellen, wenn man die Rezept nach Flüssigkeitsgrad bzw. Weichheitsgrad sortiert. Manche können ja sehr lange wirklich nur strohhalm-flüssig, während andere sehr früh schon auf unterschiedliche Arten von weich wechseln können. Bei einer Sortierung könnte man viel einfacher das Richtige finden. Als Kategorien könnte ich mir noch gut die Unterscheidung zwischen süss und herzhaft vorstellen, auch noch eine Unterscheidung zwischen mit Milchprodukten und ohne Milchprodukte. Ein grosses Dokument würde auf alle Fälle das Ausdrucken erleichtern, ich habe mir schon lange vor meiner Bimax einen Ordner mit Rezepten angelegt und das Ausdrucken der 9 Seiten des Rezeptefadens war doch etwas mühsam.

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja da habe ich schon geschaut aber leider blicke ich da iwie nicht durch:(

bzw die rezepte haben ja keinen namen oder so.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0