Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
yoshi18

Wachs und Brackets

Hallo!

Und zwar geht es um folgendes. Ich habe Brackets bekommen und Ringe, an denen ein Lippenschild befestigt wird. Die Ringe (besonders der rechte) haben mir schon richtig die Schleimhäute von innen aufgescharbt. Folge, ich habe jetzt eine Schleimhautentzündung. Meine KO meinte, ich soll einfach Wachs drauf machen. Das Problem ist nun, die unteren Brackets an den Frontzähnen reiben beim Essen ebenfalls schmerzhaft an der Schleimhaut des Unterkiefers. Was soll ich machen? Soll ich den ganzen Tag an den betroffenen Stellen Wachs drauflassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo yoshi,

seit wann hast Du die Brackets denn drin? Am Anfang ist immer überall awa aufgescheuert und man kann sich kaum vorstellen, dass das irgendwann nicht mehr so ist. Aber es wird nach ein paar Tagen besser! Wenn die Schleimhaut richtig schmerzhaft entzündet ist, würde ich Wachs drauf machen, aber wenn es eben geht, lass es weg, auch, wenn es zunächst unangenehm ist. Die Schleimhaut muß sich an die Brackets gewöhnen, dann scheuert es hinterher auch nicht mehr. Wenn Du jetzt alles mit Wachs abklebst, kann es nicht zu einer Gewöhnung kommen. Also Augen zu und durch, es wird wirklich besser. Trage das Wachs nur zwischendurch auf, wenn wirklich - z.B. durch viel Sprechen - mal wieder was aufscheuert. Bei mir hat es oft ausgereicht, das Wachs nur nachts zu benutzen.

LG, Serenssima

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich empfehlen kann bei einer wunden Schleimhaut: zum einen Kamistad. Das betäubt schön. Falls das nicht hilft: Aftab-Tabletten. Die "klebt" man auf die wunden Stellen! Hilft suuuper! Hab da auch immer tierisch Probleme damit!

Ansonsten hilft Wachs auf sie spitzen Stellen die am Zahnfleich/an der Schleimhaut reiben!

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo yoshi,

seit wann hast Du die Brackets denn drin? Am Anfang ist immer überall awa aufgescheuert und man kann sich kaum vorstellen, dass das irgendwann nicht mehr so ist. Aber es wird nach ein paar Tagen besser! Wenn die Schleimhaut richtig schmerzhaft entzündet ist, würde ich Wachs drauf machen, aber wenn es eben geht, lass es weg, auch, wenn es zunächst unangenehm ist. Die Schleimhaut muß sich an die Brackets gewöhnen, dann scheuert es hinterher auch nicht mehr. Wenn Du jetzt alles mit Wachs abklebst, kann es nicht zu einer Gewöhnung kommen. Also Augen zu und durch, es wird wirklich besser. Trage das Wachs nur zwischendurch auf, wenn wirklich - z.B. durch viel Sprechen - mal wieder was aufscheuert. Bei mir hat es oft ausgereicht, das Wachs nur nachts zu benutzen.

LG, Serenssima

Die Brackets habe ich seit gestern. Bereits bei der ersten Mahlzeit haben mir die Ringe die Schleimhaut aufgeritzt. Die Brackets stören weniger, außer die unteren an den Frontzähnen, da diese Reiben, aber wie gesagt, daran kann ich mich gewöhnen. Aber wegen den Ringen habe ich ein Problem, die stehen ab, und reiben beim Kauen deswegen an der Schleimhaut. Gibt es denn nichts außer Wachs, mit dem ich mit behelfen kann? Gibt es nicht irgendeinen Schutz, den man auf die Ringe machen kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh ja an den ersten Tagen hatte ich auch offene Backen, ich habe sehr lang und eigneltich den ganzen Tag Wachs drauf gehabt, dann war es ok

manchmal reibt auch jetzt noch eine Stelle, wenn sie neu gemacht waren. Dann kommt wieder Wachs drauf und gut ist :446:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Brackets stören mich ja gar nicht mal, Das Problem sind die Ringe, an die der Lip-Bumper befestigt wird. Sie rauen die Schleimhaut beim essen auf, und es ist mir fast unmöglich damit zu essen. Es geht nur mit Wachs während dem Essen, aber es muss doch noch eine andere Lösung geben, als sich vor jedem Essen Wachs draufzubappen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte auch Probleme damit; habe nur Wachs benutzt. Allerdings hatte ich den Eindruck, dass die lädierten Stellen mit der Zeit "Hornhaut" (ich weiß, es ist schwachsinnig) bekommen haben. Irgendwann störte es nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0