Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
silberdraht

SpeedBrackets

Heute waren wir beim Kiefernorthopäden.

Als groben Kostenrahmen für die komplette Behandlung mit Speed Brackets oben und unten nannte er uns 4000 Euro.

Da die Untersuchung ergeben hat das der Behandlungsbedarfgrad D/2 keine Kostenübernahme der Krankenkasse beinhaltet,

frage ich mich ob der Kostenrahmen normal ist und was ein

Kostenvoranschlag kosten dürfte.

(Heil- und Kostenplan wird mit Beginn der Behandlung erstellt?)

Piet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0