Mausekind2908

Weetabix, einfach zu essen nach der OP und macht satt

Hallo Ihr Lieben,

seit zwei Wochen kenne ich Weetabix und ich wäre überglücklich gewesen wenn ich es letztes Jahr im Oktober als ich meine GNE hatte schon gekannt hätte. Für meine Bimax (irgendwann Ende nächsten Jahres oder noch später) freue ich mich schon sehr drauf.

Weetabix kommt aus England und gehört da wohl auf jeden Frühstückstisch. Es sind Vollkornplätzchen aus 95% Weizen Vollkorn. Sobald sie in Milch getaucht werden fallen sie in sich zusammen und es entsteht ein Brei. Je nachdem wieviel Milch man hinzufügt ist der Brei dicker oder dünner.

Da man ja nach der OP keine Milchprodukte essen sollte, kann man Weetabix mit Smelk Haferdrink von Kölln zubereiten. Den Haferdrink gibt es in Natur, Schokolade oder Vanille.

Auch eine zerdrückte Banane darin schmeckt sehr lecker.

Weetabix ist sehr sättigend und hat viele Kohlenhydrate, spendet also Energie.

ich mache es immer mit Smelk Haferdrink Schoko und es schmeckt mir richtig gut. Es ist so bissl wie Baby Schokobrei :-)

Man sagt wohl entweder man mag Weetabix oder man mag es nicht. Muss jeder für sich ausprobieren, aber ich denke mal nach so einer OP schmeckt das jedem.

Kaufen kann man es online oder auch in vielen Supermärkten. Ich kaufe es bei Rewe.

Hoffe dies war vielleicht ein kleiner Tipp für alle die die demnächst operiert werden.

Ich drücke Euch die Daumen!

LG vom Mausekind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Mausekind,

zu den Milchprodukten nach OP gibt es ja die unterschiedlichsten Meinung, sowohl ob generell ja oder nein als auch falls nein, wie lang, siehe z.B. die beiden folgenden Themen: http://www.progenica.net/forum/topic/9601-milchprodukte-essen-nach-op/page__hl__milchprodukte und http://www.progenica.net/forum/topic/10982-milchprodukte-nach-op/page__hl__milchprodukte .

Aber den Weetabix kann ich vollkommen zustimmen. Sie sind sowieso seit Jahren mein Frühstück, also musste ich mir für's Frühstück nichts neues überlegen. Ich mach über meine noch etwas Nesquick drüber und stecke dann alles für 90 Sekunden bei 600 W in die Mikrowelle. Hatte ich auch vor kurzem auf einem Seminar dabei (bin noch mit Splint unterwegs), der Rest der Mahlzeiten ging ohne Probleme, da wurden die Nonnen sehr kreativ, aber für's Frühstück war es so am einfachsten.

Geschmack ist eine Gewohnheitssache, in der 8ten Klasse hatte unsere Englischlehrerin es mal mitgebracht und da hat es mir überhaupt nicht geschmeckt, ich glaube ich brauche es etwas süsser, deshalb funktioniert es bei mir mit dem Nesquick sehr gut.

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Irene,

habe das mit der Mikrowelle nun auch mal ausprobiert. Sehr lecker :-)

Wünsche Dir einen guten Heilungsverlauf und eine nicht mehr allzu lange Zeit mit dem Splint.

LG Mausekind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

ich hab Weetabix einmal probiert und es hat mir überhaupt nicht geschmeckt.. Ist aber sicher schon 5 Jahre her...

Nach einer OP ist es aber sicher optimal, da es wie du schon geschrieben hast, Mausekind, total breiartig wird..

Wenn ich dann nächstes Jahr meine Bimax habe, dann probier ich das sicher nochmal aus..

oder auch vielleicht schon vorher... denn mit schokosauce und auch noch warm klingt es schon mal viel besser... :smile: ich liebe schokolade.... :smile:

lg, isabel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mausekind,

Splint ist seit gestern draußen, war mit 8 Wochen auch lange genug und es doch ein ganz anderes Gefühl im Mund ohne dieses Teil und mein neuer Biss gefällt mir wirklich gut, den man mit fest verdrahtetem Splint nur bedingt sehen konnte.

Sweet Isabel,

ich habe meinen Nick schon mit Bedacht ausgewählt :-)

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi ihr Schokoholics,

habe gestern im Supermarkt gesehen, dass es das Zeug auch schon mit Schokoladenstückchen und Kakao drin zu kaufen gibt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:smile:

@schokolädchen: dein nick ist echt super... :smile:

@ vardite: ohh... da muss ich gleich mal schauen, ob es das bei mir auch zu kaufen gibt... Danke für den Tipp!!! :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mausekind, hallo @all,

das mit dem Weetabix habe ich noch nie gehört, danke für den Tipp.

Hatte eher an Kinderbrei und Schmelzflocken nach der OP gedacht.

Grüße

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ vardite,

Ich gehöre zu den Fossilien und als ich angefangen habe, regelmässig Weetabix zu essen (ca. 1992/93) waren ja einige Forenmitglieder noch nicht auf der Welt und ein Teil davon noch nicht mal in Planung :smile:. Und damals (als die Handys noch so groß wie Ziegelsteine waren :smile: ), gab es nur die großen Weetabix ohne alles, da mußte man selber kreativ werden. Außerdem kommen bei den neuen Varianten der Schwabe raus, die kosten pro 100g deutlich mehr als die ohne alles. Aber gerade die neue Variante mit Kaba schon dabei hört sich interessant an, habe ich im Geschäft noch nicht gesehen, da kenne ich nur die kleinen.

@ Thomas

Den Rezeptefaden hast Du aber schon gefunden, oder (in Kunterbunt angepinnt auf der ersten Seite)? Da findet sich einiges an Anregungen zum Essen, außerdem ist es erstaunlich, was ein Mixer alles klein bekommt, wenn es nicht anders geht. Ich habe mir außerdem während der Splint-Zeit häufiger Brotaufstriche selber gemacht und diese dann ohne Brot gegessen.

Irene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Schokolädchen: Hey, ich war da sogar schon in der Grundschule ;-) Habe die Dinger nur letztens zufällig gesehen, als ich vor dem Cerealienregal stand und überlegt habe, was sich noch alles gut in Milch einweichen lässt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Schokolädchen,

wie schön, dass Dein Splint draußen ist. Ich kann mir gut vorstellen wie angenehm das ist. Es freut mich, dass Dir Dein neuer Biss gefällt.

Thomas,

Baybrei oh wie lecker :-) Nur bissl teuer. Wenn wir da satt werden wollen muessen wir ja fast die ganze Packung essen :-)

Aber wenn man Weetabix und Babybrei mixt............ich bekomme Hunger!!!!!

Liebe Grüße Mausekind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden