Hallo

Ich will nur mal ne kurze zweit Meinung haben,

Ich befinde mich in KFO behandlung mit invisalign, nun meinte mein ZA das ich eine neue füllung brauche, die füllung ist klein und soll aus Kunstoff sein, nun meinte mein KFO auch eine neue Füllung während der Invisalign behandlung geht nicht, Ok , aber mein ZA meinte es geht da die Füllung klein ist.

Ich meine wenn ich die füllung nicht machen lasse und bis ende der Invisalign behandlung ( ca 2 1/2 Jahre habe ich grade Zähne aber der nicht behandelte zahn ist dann schrott oder..

Was können Sie mir das zu raten sagen .

Mfg

kater223

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

bei invisalign kommt immer wieder eine neue "Spange",

die nächste muss nur entsprechend gearbeitet werden ... und passt auf die

neue Füllung.

Amalgamfüllung hält doppelt so lange wie Kunststoff.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Amalgamfüllung hält doppelt so lange wie Kunststoff.

Hallo,

habe am Montag meine erste Füllung erhalten und laut ZA wars wohl ne relativ große meine Knirschhiene kann ich daher nicht mehr verwenden und werde eine Neue angepasst bekommen sobald alle Zähne fertig sind.

Was das Amalgam angeht meinte meine ZA jedoch das dies stark vom verwendetedn Kunststoff / Komposit abhängt.

Bei einer Hochwertigen Kunststofffüllung hat diese wohl auch eine vergleichbare Haltbarkeit zu Amalgam.

In Anbetracht der Tatsache das in Amalgam Quecksilber enthalten ist und es einfach unschön aussieht würde ich selbst bei einer halben Haltwertszeit, Kunststoff jederzeit wieder vorziehen.

Bzw ich lasse die restlichen Füllungen ebenfalls mit Kunststoff machen. Ich empfinde es einfach als ästethischer und weniger bedenklich was die Gesundheit angeht.

Die Kosten halten sich mit 40-80 Euro zuzahlung pro Zahn finde ich auch in grenzen.

Was das Füllen während einer Invalisign Therapie angeht bin ich zwar kein Fachmann aber ich denke das es auf jeden Fall möglich ist die zukünftigen Schienen an die Füllung anzupassen man müsste eben den Zeitpunkt der Füllung mit dem Wechsel der Schiene aufeinander abstimmen. Welche Mehrkosten dies birgt kann ich allerdings nicht abschätzen. Ich meine aber gelesen zu haben das diese Schienen anhand eines Computermodelles gefertigt werden und in dieses Modell müsste sich eine nachträgliche Änderung ohne weiteres einfügen lassen.

Abschließend kann ich nur Raten die Füllung möglichst Zeitnah durchführen zu lassen da jegliche verschlechterung des zahnzustandes aus meiner Sicht nicht hinnehmbar ist schließlich hängt die Haltbarkeit einer Füllung unter anderem auch von der Größe und damit der auf Sie einwirkenden Kräfte zusammen.

Grüße

Morgoth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es gibt doch auch eine art provesorische füllung .. mein kfo hat mir auch abgeraten während der spange oder direkt nac der spange neue füllungen machen zu lassen...ist ja auch logisch weil der biss sich ständig verändert..dann brauchst du bald wieder neue füllungen musst ständig zu za..ist ja auch ein kostenfaktor.

.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HI!

Ich habe die ganz normale "gängige" Zahnspange und wollte mir vor dem Einsetzen die zwei Amalgamfüllungen die ich hab auch gegen Kunststoff tauschen lassen. Mein Zahnarzt sagte auch, dass wir am besten warten bis die gesamte Behandlung abgeschlossen ist. Also meiner hat sie nichtmal vor dem Einsetzen ausgetauscht. Ist vielleicht auch besser, wer weiss welches Zähnchen bei der Zahnspangenbehandlung so flöten geht......weiss man ja nicht.

Wenn du Karies hast und eine neue Füllung brauchst auf jeden Fall ansonsten würde ich schon warten.

Lg Corina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OT

Ich kenne Amalgamfüllungen, die sind älter als 30 Jahre (sehr guter Randschluss !)

Es gibt noch keinen Kunststoff, der länger als 5 Jahre hält.

Die Quecksilberbelastung ist dabei geringer als heute bei 3 Fischmahlzeiten :-))

... und bei jeder Erneuerung der Füllung wird das Löchelchen etwas grösser - oder ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OT

Ich kenne Amalgamfüllungen, die sind älter als 30 Jahre (sehr guter Randschluss !)

Es gibt noch keinen Kunststoff, der länger als 5 Jahre hält.

Mir wurde mit 15 ein Frontzahn ausgeschlagen welcher dabei zur hälfte abgebrochen ist (der Nerv stand frei). Dieser Zahn wurde damals mit Kunststoff "überkront" sagt man das so ? Naja jedenfalls war es abgesehen von 2 Zahnarztterminen bei der Bundeswehr (pflichttermine :( ) bis vor 2 Monaten der lezte Zahnarzttermin. Sprich das Ding ist seit nun bald 15 Jahren ohne das man irgendwann nochmal was daran gemacht hätte immer noch drinn.

Um den Wind aus den Segeln zu nehmen von Wegen der wird nicht so hoch belastet:

Mein Unterkiefer steht zu weit vorne meine Frontzähne beißen daher je nach Tageslaune direkt aufeinander. Ich presse zudem Nachts mit den Zähnen daher trage ich seit 2 Monaten eine entsprechende Schiene. Die ganze Zeit davor hat der Zahn aber anscheinend auch so überstanden.

Was ich damit ausdrücken will es mag sein das Amalgam länger hält aber aus ästethischen Gründen nehme ich diese Einschränkung des eventuellen Erneuerns gerne in Kauf.

Grüße

Morgoth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OT

Hallo Agricola,

sorry wie gesagt Zahnärzte und somit auch derren Fachbegrife gehörten bisher nicht so wirklich zu meinem Fachgebiet ;)

Hier habe ich aber ein Bild gepostet wenn du dir auf dem Bild den Schneidezahn oben rechts ansiehst kannst du den abgebrochenen reparierten Zahn erkennen keine Ahnung wie man diese Art der Reparatur nun nennt mein Fachgebiet liegt da eher bei Microsoft Server Technologien ;)

Fakt ist der Zahn besteht zu einem nicht unerheblichen Teil aus Kunststoff und hält mir *klopf klopf klopf* bis heute tadellos die Treue.

Diese Woche hatte ich nun 2 weitere Termine beim ZA und habe dort 3 Füllungen aus Kunststoff machen lassen eine fehlt noch dann kann ich mich langsam an den KFC wenden.

Grüße

Morgoth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden