Yad

Sport nach Weisheitszahnentfernung

Hi,

Ich hätte da mal eine Frage und hoffe, dass ich in diesem Forum richtig bin. Gleich in das Ärzte-Kontakt-Forum zu schreiben habe ich lieber erstmal gelassen.

Also, mir wurden vor 8 Tagen zwei Weisheitszähne gezogen. Wurde genäht, am nächsten Tag war ich zur Nachkontrolle und alles ok. Gestern wurden mir dann die Fäden gezogen und der Arzt war damit auch zufrieden, meinte aber, die Wunde sei noch nicht komplett verheilt.

Äh, so. Folgende Frage: Diese ganze Palette, die man nicht machen soll (Milchprodukte, richtiges Futter, Sport); wann kann ich jetzt damit wieder anfangen? Besonders bei Sport würde mich das interessieren, weil ich so schnell wie möglich wieder loslegen will und die verhältnismäßig kurze Pause für mich jetzt schon schwer auszuhalten war. Zur Info: Ich mache intensiven Kraftsport.

Der Arzt selber hatte gesagt, ich könne "langsam wieder anfangen", sofern ich nicht "sofort aus der Praxis sprinte". Das Problem ist, dass besagte Praxis jetzt wegen Urlaub geschlossen hat und ich schlecht einfach nochmal nachfragen kann. Und das "langsame Anfangen" kann ich irgendwie schlecht auf mein Training anwenden (entweder ich hab zwei Zentner auf dem Rücken oder nicht).

Würde mich auf Antworten freuen. :-)

@Mod: Falls das das falsche Board ist, bitte einfach verschieben.

edit: Oh, verdammt, es ist tatsächlich das falsche Board. Bitte verschieben und sorry! ;_;

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

ich würde mal schauen, was du hinkriegst....gerade beim kraftsport ist das schon wichtig........und besonders wenn du es intensiv machst....das blut wird ja dann doch etwas extremer gepumpt und die wunde stärker durchblutet....hmmmm....was sagen andere dazu?

ich hatte ja eine uk-vorverlagerung und kann jetzt erstmal keinen kraftsport machen.....aber schwimmen darf ich-2 wochen post op FREU das reicht mir auch - vor mehr hätte ich zuviel angst.....

lg nic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versuche es mit dem Kraftsport langsam. Sobald Du merkst, dass die Wunde anfängt zu Schmerzen solltest Du wieder aufhören. Schwierig ist es eher bei Kampfsportarten. Wenn im UK die Zähne gezogen wurden, ist dort der Knochen noch nicht ganz verheilt und kann durch einen Schlag leicht brechen. Kraftsport pumpt ja 'nur' das Blut. Das kannst Du selber gut kontrollieren und die Wunde ist ja nach 8 Tagen auch nicht mehr wirklich offen. Also, ausprobieren und Du wirst selber merken, wie weit Du kommst.

Achso, Milchprodukte soll man nur die ersten 48 Stunden nach der OP meiden. Manche Ärzte sagen sogar, es wäre egal mit den Milchprodukten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, danke schonmal für eure Antworten. :smile:

In Ordnung, das hört sich ganz logisch an. Ich werde lieber noch ein paar Tage ruhig machen und dann mal schauen ob ich schon wieder loslegen kann. Wenn ich Druck oder Schmerzen verspüre warte ich halt noch ein paar Tage. Ich hätte halt nur keine Lust drauf gehabt, wenn mir der ganze Kram wieder aufgegangen wär.

@Trinity:

Ah, gut zu wissen. Weshalb genau darf man eigentlich keine Milchprodukte zu sich nehmen? Bei Fruchtsäften oder sowas hätte ich viel eher verstanden, dass man sie der Wunde zu liebe nicht zu sich nehmen darf (weil Säure o.ä.). Was ist an Milch so "ungesund"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin kein Arzt aber, ich glaube:

Die Milchsäurebakterien sollen sich an der Wunde ablagern und die Wundheilung stören (ähnlich wie Alkohol oder Zigaretten das auch tun). Aber wie gesagt, erwiesen ist das nicht so richtig. Ich war aber lieber vorsichtig 48 Stunden ohne Milch schafft man auch ganz gut :-).

Fruchtsäfte sind 'nur' schlecht für den Zahnschmelz, aber der Wunde scheint das nichts auszumachen :-/.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden