Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
patient001

asymmetrischer kiefer ?!

hallo zusammen

ich bin der benni und 19 jahre und mein problem ist dass mir aufgefallen ist dass mein gesicht recht asymmetrisch ist. Damit meine ich um es genau zu sagen meinen kiefer..

ich habe beiden gesichtshälften mal gespiegelt und ich war doch etwas erschrocken wie ungleich die Seiten sind. Auch ein paar freunde sei dies mal aufgefallen aber naja.. habe noch einge bilder zur veranschaulichung hochgeladen.Ich bin ein recht sportlicher typ laufe viel egal ob im fußballverein oder bei der arbeit und fast idealgewicht. Jetzt frage ich mich ob man das irgendwie korrigieren lassen kann zb mit einer zahnspange oder ähnlichem. und was würde das ungefähr kosten?

LG Benni

post-11580-0-69229600-1343065415_thumb.j

post-11580-0-91801700-1343065442_thumb.j

post-11580-0-65024100-1343065751_thumb.j

post-11580-0-86325400-1343065767_thumb.j

post-11580-0-49752500-1343065924_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Seh ich das richtig, dass es weniger dein Kiefer, aber mehr die gesamte untere Gesichtshälfte ist? Das heißt Kiefer inklusive Backe etc.

Hast du denn einen normalen Biss oder gibt's da auch irgendwelche Probleme?

Ich kann dir nicht sagen, wie man da behandeln könnte. Allerdings kann ich dir sagen, dass mir persönlich auf deinen Bildern absolut nichts aufgefallen ist. Klar, durch die Spiegelung wirds relativ deutlich, aber wenn man es nicht weiß fällt es doch praktisch nicht auf, oder?

Ich würde mir an deiner Stelle keine zu großen Sorgen darum machen. Du hast ein attraktives Gesicht (sofern ich das als Mann beurteilen kann, no homo ;-) ).

Das einzige was mir auffällt ist, dass du für dein Alter ziemlich jung aussiehst. Ich bin auch 19 und mir geht es ganz genauso. Ist aber nix schlimmes, allerspätestens in 10 Jahren beneidet uns jeder drum ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, ich habe genau das gleiche Problem bezüglich des asymmetrsichen Untergesichts. Mein Oberkiefer sitzt schief und der Unterkiefer hat sich dieser Fehlstellung dann angepasst. In meinem Fall würde nur eine OP helfen, eine Zahnspange alleine kann es nicht richten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mh ich werd mich mal beim kfo beraten lassen vielleicht liegts auch daran dass ich beim zusammenbeißen meinen rechten kiefer mehr belaste als die linke seite . Kennen auch einen betroffenen dessen eine seite ausgeprägter ist er hatte es vom ungleichmäßigen zusammenspiel zwischen der oberen zahnreihe und der unteren..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also mein Kinn wich früher auch sehr so zu einer Seite ab. Das lag daran, dass der Unterkiefer zu einer Seite ausgeschwenkt war. Das heißt sowas geht dann meist mit einem Kreuzbiss und einer Mittellinienverschiebung einher, wenn es davon kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht alles, was optisch von er Norm abweicht, ist ein Fall für den Kieferothopäden oder Chirurgen. Fast jeder hat ein asymetrisches Gesicht, der eine mehr, der andere stärker ausgeprägt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe was du meinst und für mich sieht es so aus als wäre entweder dein OK oder dein UK schief. Leider sieht man auf deinen Bildern nicht deine Zähne und kann deshalb auch nicht viel dazu sagen. Geh am besten mal zu einem Arzt und lass dich beraten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man sieht keine Linienverschiebung. Die Lücke zwischen den Schneidezähnen oben und unten ist direkt übereinander.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab auch so ein ähnliches Problem mein rechter kiefer geht irgendwie mehr nach rechts als das linke. Zu welchem doktor muss man hin wenn man sowas symmetrisch operieren will und wie viel würde der eingriff kosten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du musst zu einem Mund-Kiefer-Gesichts Chirurg! Wie viel das kostet weiss ich nicht!

Sollten deine zähne nicht optimal stehen musst du erst zu einem Kieferorthopäden, der leistet die Vorarbeit und dann kann der KC operieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein uk und ok passen auch nicht richtig aufeinander. Deshalb wird mein uk bei der bimax geschwenkt. Trotzdem fallen so asymmetrien oft nicht direkt auf, kein Mensch hat ein perfekt symmetrisches Gesicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0