Maaja

17.09.12 Metallentfernung in Bad Homburg - wer noch?

Nach GNE vor 2 Jahren und Bimax vor 1 Jahr habe ich nun die ME vor mir. Ist noch jemand zu dieser Zeit zur OP in Bad Homburg ?

Wielange ist bei ME der Krankenhausaufenthalt und wielange ist man hier krank geschrieben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

hast du noch eine Restschwellung wenn es bei dir doch schon ein bis zwei Jahre her ist??? Viele schreiben hier, dass Restschwellungen um die Nase herum erst nach der ME verschwinden...du kannst das gut beantworten..ist das so???? Wäre dir sehr dankbar wenn du das beantworten könntest, da ich noch nicht entschieden habe ob ich es machen lasse oder nicht

viele grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Monkey,

meine Bimax ist jetzt 1 Jahr her und ich habe schon nach 2 -3 Monaten keine Restschwellung mehr gehabt, obwohl meine Schwellung nach der OP sehr sehr heftig war . Auch hatte ich keine blaue Flecken . Auch taube Stellen habe ich keine mehr.

Also... es gibt durchaus positive Verläufe! Kopf hoch und positiv denken!

Wünsche Dir alles Gute!

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh danke für deine Antwort. Ich hatte schon angst, dass ich jetzt erst irgendwann nächstes Jahr wenn die Platten entfernt werden, die Schwellung verlieren werde. Bei mir ist die OP ja nun 3 Monate und 2 Tage her, aber wir hatten auch fast 40 C, aber wenn du trotz Platten keine Schwellung mehr hast, dann geht es mir jetzt schon viel viel besser :))))

wünsche Dir noch ein schönes Wochenende

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Jassy, ich hab meine ME schon am 11.9. in BH. Werd dann leider schon wieder zu Hause sein wenn du in BH bist... =(

Im Krankenhaus wirst du 2 bis 3 Nächte sein, dann darfst du wieder heim. Soweit ich weiß wird man dann noch ca. eine Woche krank geschrieben. Wenn man jedoch körperlich schwer arbeitet eher 2 Wochen.

Ich hab auch noch taube Stellen am und im Unterkiefer. Mein Chirurg meinte, dass da die Schrauben möglicherweise auf die Nerven drücken, das Gefühl dann quasi nach der ME wieder kommt. Die Restschwellung, die ich noch um die Nase rum habe, dürfte dann auch endlich verschwinden... Ich bin gespannt ;)

Drück dir für deine OP ganz dolle die Daumen,

viele Grüße, Mila

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mila,

vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Ich drücke Dir auch ganz fest die Daumen für die OP. Ich denke auch, wenn die Platten und Schrauben raus sind, normalisiert sich alles wieder.

Ich habe seit der Bimax öfters Probleme mit den Nebenhöhlen, vor allem rechts. Bei jeder Anstrengung läuft die Nase, und schlechter Luft bekomme ich auch. Kann ja nur besser werden :485: ...und die paar Tage im Krankenhaus kriegen wir auch rum.

LG Jassy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden